1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

BWL vs.VIC

  

WM 2007, USA, Grahame, nach hinten Eisenbauer.com

Finnland kickt die USA raus



Teilen auf facebook


Donnerstag, 15.Mai 2008 - 5:56 - Unbelohnte Aufholjagd der USA gegen Finnland. Die Suomi lagen bis zur 56. Minute mit 2:0 in Front, dann drehten die US Boys auf und schickten die Partie in die Verlängerung. In dieser hatten dann wieder einmal die Finnen das bessere Ende für sich.Wie sich die Geschichte wiederholt. Auch im letzten Jahr trafen Finnland und die USA im Viertelfinale aufeinander. In Moskau ging das Duell sogar bis ins Penalty Schießen, wo sich Finnland durchsetzte. Das schafften die Suomi auch in diesem Jahr, beendeten ihr Zittern aber bereits in der Overtime und siegten mit 3:2.

Die Skandinavier siegten vor allem dank ihres strikten Defensivkonzepts. Den physisch starken Amerikanern wurde kaum Platz gelassen und dadurch gab es für die USA auch nur wenige echte Torchancen. So erarbeiteten sich die Suomi durch je einen Treffer in den ersten beiden Abschnitten eine 2:0 Führung, die sie bis in die Schlussphase verteidigten.

Beinahe hatte man den Anschein, als würde die USA gegen den finnischen Abwehrbeton keine Mittel finden, ehe sie doch noch zuschlugen. Mit einem Doppelschlag innerhalb von 37 Sekunden wurde aus der relativ klaren Führung Finnlands ein 2:2.

Somit musste ein Duell zwischen diesen beiden Mannschaften wieder einmal in die Extrazeit, wo sich schließlich doch wieder die Finnen durchsetzten. Die Amerikaner hatten ihre Sitzer schon vergeben, als Lepisto mit seinem ersten Turniertor die Suomi ins Halbfinale schoss. Zum dritten Mal in Serie stehen die Skandinavier in diesem.

Dort treffen die Finnen nun auf Russland und es wird wieder eines besonderen Moments bedürfen, um die Sbornaja auf ihrem prognostizierten Weg ins Finale zu stoppen.

USA - Finnland 2:3 nV (0:1, 0:1, 2:0, 0:1)
Tore:
10:14 0:1 RUUTU T (JOKINEN O)
25:45 0:2 NISKALA J (JOKINEN O/SELANNE T) - PP
55:44 1:2 KESSEL P (GLEASON T)
56:21 2:2 STAFFORD D (BURISH A) - SH
63:59 2:3 LEPISTO S (KOIVU S/SELANNE T)
Schüsse: 24:33
Strafminuten: 10:8