2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

  

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Deutschland schießt Lettland raus



Teilen auf facebook


Dienstag, 13.Mai 2008 - 5:42 - Fünf Minuten im letzten Drittel änderten alles für Lettland! Bis zum Schlussabschnitt in der Partie gegen Deutschland führten die Balten mit 3:2 und waren damit im Viertelfinale, dann aber traf das DEB Team drei Mal und beendete die Träume von Team Latvia.Lettland raus, Norwegen rein. Deutschland machte das Viertelfinale bei der WM in Kanada komplett und schoss mit einem 5:3 Sieg über Lettland das Team aus Norwegen ins Viertelfinale. Selbst rückten die Mannen von Trainer Uwe Krupp noch auf den fünften Platz der Gruppe F nach vorne.

Die Letten wussten, dass sie einen Punkt gegen Deutschland brauchten, um sich für die Top 8 zu qualifizieren. Entsprechend motiviert gingen die Balten ans Werk und auch sehr früh in Führung. Deutschland fand lange Zeit kein wirkliches Mittel gegen die Offensivqualitäten der Letten, blieb aber dank wichtiger Tore im Spiel. Der Ausgleich zum 1:1 gelang kurz vor der ersten Pause und auch nach dem zweiten Drittel hielt man das Ergebnis mit 2:3 knapp.

Im Schlussdrittel war es schließlich eine Überzahl, welche die Trendwende einleitete. Der lettische Spieler war gerade erst von der Bank zurückgekommen, da glich Deutschland in Minute 48 aus und startete 5 Horrorminuten für das Team Latvia. Bis zur 53. Minute zog das DEB Team auf 5:3 davon und damit waren die Balten draußen.

Ihre letzten Chancen vergeigten die Letten mit zu vielen Strafen in der Schlussphase und Deutschland gewann mit 5:3.

Lettland - Deutschland 3:5 (1:1, 2:1, 0:3)
Tore:
05:01 1:0 VASILJEVS H (KARSUMS M/LAVINS R)
18:45 1:1 SCHMIDT C (ULLMANN C) - PP
25:48 2:1 REDLIHS M
27:23 2:2 WOLF M (SCHUBERT C)
31:39 3:2 KARSUMS M (VASILJEVS H/NIZIVIJS A)
47:51 3:3 SCHUBERT C (BUSCH F/RENZ A)
50:40 3:4 SEIDENBERG Y (ULLMANN C/RENZ A)
52:51 3:5 ULLMANN C (FELSKI S)
Schüsse: 34:29
Strafminuten: 42:24