3
 
4

MZA vs.ZNO

3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

2
 
3

AVS vs.MZA

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

  

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Lettland macht Viertelfinalrennen spannend



Teilen auf facebook


Sonntag, 11.Mai 2008 - 19:58 - Lettland macht es noch einmal spannend. Mit einem 4:1 Sieg über die bislang so sensationellen Norweger bleibt das Rennen ums Viertelfinale für beide Teams offen und erst der letzte Spieltag entscheidet über den Sprung in die Top 8. Gegen die Großen hatte Norwegen zuletzt brilliert, gegen Lettland stolperten die Skandinavier schließlich. Es ist offenbar doch einfacher, mit einer Defensivtaktik zum Erfolg zu kommen - das merkten die Norweger im Spiel gegen Lettland am eigenen Leib.

Das 0:1 konnten die Skandinavier nach etwas mehr als einer Minute zwar wieder egalisieren, doch mit dem 1:2 kurz vor der ersten Pause hatte die Partie eine Richtung eingeschlagen, die ganz und gar nicht zu Gunsten Norwegens verlief. Erst recht nicht, als die Letten in der 23. Minute auf 3:1 erhöhten und danach weiterhin sehr souverän agierten.

Erst im Schlussdrittel wachten die Norweger auf und drückten nun auch aufs Tor. Doch statt den Anschlusstreffer zu machen, kassierten die Skandinavier 24 Sekunden vor Schluss das 1:4 und damit die endgültige Entscheidung.

Somit ist in Gruppe F der vierte Platz weiter heftigst umstritten. Die Letten liegen nur noch einen Zähler hinter Norwegen und müssen nun am letzten Spieltag gegen Deutschland gewinnen, gleichzeitig auf einen Punkteverlust der Norweger gegen die USA hoffen. Dann wäre man im Viertelfinale.

Norwegen - Lettland 1:4 (1:2, 0:1, 0:1)
Tore:
11:34 0:1 CIPULIS M (SPRUKTS J)
12:56 1:1 SPETS LE (BASTIANSEN A/HOLOS J)
17:22 1:2 VASILJEVS H (KARSUMS M)
22:27 1:3 REDLIHS M (BERZINS A/DARZINS L)
59:36 1:4 DARZINS L (PUJACS G/MASALSKIS E) - EN
Schüsse: 23:30
Strafminuten: 10:10