0
 
3

AVS vs.KAC

4
 
2

ZNO vs.HCB

4
 
1

VSV vs.BWL

2
 
1

VIC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.KAC

5
 
6

DEC vs.G99

2
 
3

VIC vs.HCB

2
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

MZA vs.ZNO

0
 
0

KAC vs.BWL

0
 
0

HCI vs.VSV

0
 
0

DEC vs.AVS

Schläger, Schäfte Eisenbauer.com

Finnland biegt Lettland knapp



Teilen auf facebook


Freitag, 09.Mai 2008 - 22:03 - Lange biss sich Finnland an einem frühen Tor durch Lettland die Zähne aus, drückte auf das baltische Tor und feuerte insgesamt 64 Torschüsse ab. Erst der 61. brachte den Sieg: die Suomi gewannen schließlich doch noch mit 2:1 und holten stark erzitterte drei Punkte.Nach 87 Sekunden stellte Lettland im Duell mit Finnland bereits auf 1:0 und danach gaben die Suomi dem Begriff "Einbahnhockey" eine neue Bedeutung. 34 Torschüsse alleine im ersten Abschnitt feuerten die Skandinavier auf das lettische Tor ab, aber die Balten gingen mit der Führung in die Pause.

Und auch im zweiten Drittel bissen sich die Finnen fast 10 Minuten die Zähne aus, dann fiel er doch, der überaus verdiente Ausgleich durch die Suomi. Jetzt normalisierten sich auch die Anzahl der Schüsse und das Geschehen auf dem Eis. Finnland brachte nun wieder Geduld auf und wurden in der 51. Minute dafür belohnt. Das 2:1 fiel durch den 61. Torschuss auf Lettlands Goalie Masalskis, der klar der Mann des Abends war.

Mit dem Sieg holten sich die Finnen Rang 2 in der Zwischenrundengruppe F, während Lettland weiterhin den letzten Platz in dieser Gruppe belegt. Realistisch gesehen kann man wohl nur noch Deutschland abfangen, alles andere würde beinahe einem Wunder gleich kommen.

Finnland - Lettland 2:1 (0:1, 1:0, 1:0)
Tore:
01:27 0:1 DARZINS L (REDLIHS M/LAVINS R)
29:21 1:1 PIHLSTROM A (NISKALA J/BACKSTROM N)
50:04 2:1 KAPANEN N (LEPISTO S/PIHLSTROM A)
Schüsse: 64:27
Strafminuten: 14:26