Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Kanada mit Zittersieg gegen Norwegen



Teilen auf facebook


Donnerstag, 08.Mai 2008 - 23:44 - Beinahe hätte es wieder geklappt! Norwegen hatte Titelverteidiger Kanada am Rande einer Sensation, verlor dann aber doch hauchdünn mit 1:2. Für den Titelverteidiger war es der 13. WM Sieg in Serie und damit bleiben die Ahornblätter beim Heimturnier weiterhin ohne Punkteverlust.Es war die Belagerung von Pal Grotnes und trotzdem wanderte Kanada am Rande der Verzweiflung. Der norwegischer Torhüter hielt zum Auftakt der Zwischenrunde sensationelle 50 Torschüsse des Weltmeisters und war damit der Garant dafür, dass seine Mannschaft bis zur letzten Sekunde mithalten konnte.

Die Kanadier gingen zwar im ersten Drittel durch einen Power Play Treffer in der 10. Minute in Führung, doch den Auftakt zum eigentlich erwarteten Scheibenschießen bedeutete das nicht. Die Norweger untermauerten auch dieses Mal die zuletzt gezeigten tollen Leistungen und hielten das Ergebnis gegen den Favoriten immer knapp.

Als Hansen schließlich in der 34. Minute in Unterzahl (!) der Ausgleich gelang, war der Spielverlauf völlig auf den Kopf gestellt. Das blieb er auch, denn die Norweger hielten das Remis bis in die letzten 5 Minuten. Dazwischen musste Kanada sogar eine gut achtminütige durchgehende Phase mit Unterzahlspielen, teilweise sogar 3 gegen 5, überstehen und hatte dabei brenzlige Phasen zu überwinden.

Dann jedoch fasste sich Rick Nash in der57. Minute ein Herz, schnappte sich im Power Play die Scheibe und ließ drei Verteidiger aussteigen, schob an Grotnes vorbei zum 2:1. Es war der 50. Torschuss der Kanadier, der letzten Endes die Entscheidung brachte, denn obwohl die Norweger am Ende sogar noch ihren Torhüter vom Eis nahmen, es blieb beim knappen Sieg der Ahornblätter.

Damit ist Kanada praktisch schon im Viertelfinale und hat im Verlauf der Heim WM weiterhin keinen Punkt abgegeben. Seit Beginn der WM 2007 in Moskau haben die Ahornblätter keine WM Partie mehr verloren und sind nun schon seit 13 Spielen bei Weltmeisterschaften ungeschlagen!

Kanada - Norwegen 2:1 (1:0, 0:1, 1:0)
Tore:
09:32 1:0 GREEN M (ROY D/BURNS B) - PP
33:59 1:1 HANSEN M - SH
56:02 2:1 NASH R (GREEN M) - PP
Schüsse: 52:16
Strafminuten: 16:20