Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Wir stellen vor: das Redaktionsteam von Hockeyfans - das Magazin



Teilen auf facebook


Sonntag, 12.September 2004 - 11:50 - Nur noch wenige Tage, dann erscheint die erste Ausgabe von Hockeyfans - das Magazin! Am kommenden Freitag werden die ersten Abonnenten ihr Exemplar in Händen halten. Grund genug, dass wir das Redaktionsteam vorstellen.Endlich ist es so weit: am Freitag, 17. September erscheint die erste Ausgabe von Hockeyfans - das Magazin. Seit Freitag sind alle Beiträge für die Startaufgabe fertig und ab Montag wird gedruckt! Am Mittwoch gehen dann die ersten Aboausgaben in den Postversand, sodass unsere Abonnenten spätestens am Freitag ihr Erstexemplar in Händen halten sollten.



In den vergangenen Wochen wurde intensiv an unserer ersten Ausgabe gearbeitet. Angefangen von den Redakteuren über unseren Grafiker, die Organisation des Vertriebes bis zum Anzeigenverkauf hat sich das Team um Hockeyfans - das Magazin mächtig ins Zeug gelegt, um bereits zum Saisonstart ein sehens- und lesenswertes Heft veröffentlichen zu können.



Das Redaktionsteam von Hockeyfans - das Magazin
Bereits vor einigen Monaten wurde das Redaktionsteam des neuen Magazins zusammengestellt. Über 100 Bewerbungen gab es für die Redakteursposten. Die Entscheidungen über die Vergabe waren nicht immer einfach, die Bewerbungen zum Großteil überaus qualifiziert.



Letzten Endes ist es aber gelungen, ein hervorragendes Team zusammenzustellen, das aus einer Mischung gestandenen Journalisten und eishockeyerfahrenen Persönlichkeiten besteht.



Die Namen garantieren bereits im Vorfeld für Qualität und interessante Berichte:



Wien
Günther Hammer:
ehemaliger Manager der Vienna Capitals, wird im Magazin in einer monatlichen Kolumne einen Blick hinter die Kulissen werfen, verfügt zudem über hervorragenden Kontakte in der Eishockeyszene.



Oliver Pissnigg:
Mitarbeiter beim Falter in Wien, war bereits für diverse Medien tätig (Standard Online Sport, Sport.de, ORF Sportmerchandising, TelekomAustria Online Sport usw.).




Kärnten
Albin Tilli:
Bekannter Autor von zwei Büchern (u.a. VSV Forever), schreibt auch bei der Sportzeitung und beim Villacher Monatsmagazin "der Draustädter")




Salzburg
Geri Wimmer:
Ehemaliges Mitglied im Trainerstab der Red Bulls Salzburg, früher Spieler in Salzburg und Zell/See, aktueller Co-Trainer beim Inline Hockey Nationalteam und Trainer in Bayern.



Steiermark Dietmar Rainer:
ehemaliger Spieler in Linz, Klagenfurt und Salzburg, musste vergangene Saison den aktiven Eishockeysport aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.




Tirol
Elisabeth Maria Pöll:
Mitarbeiterin beim Kitzbüheler Anzeiger, selbst aktive Eishockeyspielerin in Innsbruck (Damen Bundesliga)



Vorarlberg
Michael Mäser:
Sport4.at, Vorarlberger Sportjournal, in Dornbirn für Pressearbeit zuständig




Oberösterreich
Klaus Führer:
Eigentümer, Herausgeber von Hockeyfans.at, Chefredaktion bei Hockeyfans - das Magazin.




NHL/Nachwuchs/Auslandsösterreicher Christian Flotzinger:
Bekannt durch seine Berichte über die Auslandsösterreicher bei Hockeyfans.at




Diese Team erarbeitet monatlich jene Beiträge, die es dann in Hockeyfans - das Magazin zu lesen gibt. Die erste Ausgabe ist für unser Team bereits erledigt, Ausgabe 2 ist schon in Planung.




Jetzt Abo und eine Demoversion des Eishockeymanagers sichern!
Wer sich bereits jetzt ein Abo sichert, kann gleich mehrere Vorteile genießen: das Magazin kommt schon am kommenden Freitag ins Haus, anstatt auf das erste Heimspiel warten zu müssen. Außerdem erhalten die ersten 500 Abonnenten zusätzlich zum Magazin eine Demoversion des neuen Eishockeymanagers von JoWooD!



Folgende Abopakete gibt es von Hockeyfans - das Magazin:



- Jahresabo (8 Ausgaben) zum Preis von 28,40 Euro inkl. Postversand
- Kurzabo (4 Ausgaben) zum Preis von 14,20 Euro inkl. Postversand




(evtl. Sonderhefte sind nicht im Abo inbegriffen)



Bitte die Anmeldungen zum Abo über folgende Mailadresse durchgeben:



abo@hockeyfans.at




Unbedingt folgende Informationen angeben:
Name, Strasse, PLZ, Ort, Kontakttelefon, Kontaktmail sowie die Dauer des Abos (4 Ausgaben oder 8 Ausgaben)