2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

Cover Hockeyfans Magazin

Hockeyfans – das Magazin: Wie hart ist unsere Liga?



Teilen auf facebook


Samstag, 26.November 2005 - 13:47 - Der Winter hat Einzug gehalten, langsam aber sicher lädt auch die Außentemperatur zum Eishockey ein und trotzdem geht die Saison 05/06 schon ihrer Halbzeit entgegen. Aufreger hat es in den ersten Monaten schon genug gegeben, Hockeyfans – das Magazin beschäftigt sich in der neuen Ausgabe mit einigen davon.



Verletzungen, Strafen, Sperren – die Erste Bank Eishockey Liga hat in dieser Saison mehrfach auf nicht gerade positive Art und Weise für Schlagzeilen gesorgt. Doch was ist dran am Vorurteil, Eishockey sei ein Sport für Prügler? HFM geht in der aktuellen Ausgabe der Frage nach „Wie hart ist die Erste Bank Eishockey Liga?“.



Damit nicht genug wird wieder ein Blick auf alle Bundesligisten geworfen, gibt es ein Resümee des ersten Auftritts des österreichischen Nationalteams unter Trainer Jim Boni und eine grobe Übersicht über die wichtigsten Auslandsösterreicher in dieser Saison.



Für einen Rückblick auf die WM 2005 war es HFM auch nicht zu spät, gerade auch um die Verfehlungen der letzten Saison in Erinnerung zu rufen und damit eine hoffentlich positive Nationalteamsaison einzuläuten. Nicht zu vergessen die Poster in der Mitte des Heftes, bei denen die Sammler unter den Fans zu ihrem Glück kommen. Darby Hendrickson (Red Bulls Salzburg) und Alexei Kovalev (Team Russland) sind in dieser Ausgabe in der Heftmitte zu finden.



Noch einmal auch für diese Ausgabe der Hinweis auf die neuen Vertriebskanäle: ab dieser Saison wird es HFM auch im Zeitschriftenhandel geben. Ab Ende dieser Woche sollten die ersten Hefte in den Kiosken Österreichs zu finden sein. Wer sich diese Wege ersparen möchte, dem sei das Abonnement ans Herz gelegt! Zum neuen Sensationspreis von nur 21 Euro erhalten die interessierten Leser 8 Ausgaben und sparen sich damit nicht nur 3 Euro gegenüber dem regulären Verkauf, sondern auch die Portogebühren!



Hier geht es zum Bestellschein für das Abonnement von Hockeyfans – das Magazin:



Bestellen Sie Hockeyfans – das Magazin und gewinnen Sie!


Quelle: