3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

3
 
4

BWL vs.VIC

0
 
0

G99 vs.DEC

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO


Erste Saisonniederlage für Grenoble



Teilen auf facebook


Sonntag, 13.Oktober 2002 - 19:50 - Nach vier Siegen in Folge gab es für GMH Grenoble in der fünften Runde der französischen Meisterschaft die erste Niederlage - und das noch dazu zu Hause.

Im Spitzenspiel der Gruppe Süd in der französischen Super 16 gab es für den Teilnehmer am Continental Cup in Linz, GMH Grenoble, die erste Niederlage.



Im Duell der bislang beiden ungeschlagenen Kontrahenten setzte sich am Ende der Gast aus Mulhouse souverän mit 4:1 durch und sorgte damit dafür, dass die Wölfe aus Grenoble die Tabellenführung verloren. Die Grenobler haben nun um eine Partie mehr am Konto und gleich viele Puntke wie der neue Leader in der Gruppe Süd.



Ein Spiel gilt es noch zu bestreiten für Grenoble, ehe sie nach Linz anreisen: am Dienstag, 15. Oktober spielen die Wölfe auswärts gegen Ours-Villard de Lans, den derzeitigen Vierten in der Ligawertung.