3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS


Continental Cup: Grenoble kommt in Form



Teilen auf facebook


Sonntag, 22.September 2002 - 20:22 - Die Bruleurs de Loups, wie man das Team aus Grenobel in Frankreich nennt, bleiben in der Französichen Meisterschaft das Mass aller Dinge. Auch am zweiten Spieltag gab es einen Sieg!

Grenoble, vom 18. bis 20. Oktober Teilnehmer am Linzer Continental Cup Turnier, ist in der Französischen Super 16, wie die erste Liga heisst, bislang noch ungeschlagen.



Nach einem Auswärtssieg zum Auftakt in der vergangenen Woche konnten die Loups auch in der zweiten Runde siegreich bleiben. Bei der Heimpremiere setzte sich Grenoble gegen Briancon sicher mit 4:1 durch und hat nach zwei Spielen das Punktemaximum am Konto.



Die Tore für Grenoble erzielten Simon Bachelet, Josef Podlaha, Jesse Saarinen und Andrei Shevelev.