Sensation perfekt - Weltmeister und zwei Favoriten ausgeschieden



Teilen auf facebook


Mittwoch, 08.Mai 2002 - 19:50 - Was für ein Viertelfinale: während Gastgeber Schweden mit einem leichten Sieg im Halbfinale stehen dürfen drei Favoriten nicht mehr vom Titel träumen: Kanada, USA und Weltmeister Tschechien, die im Spitzenspiel keine Chance gegen Russland hatten.Finnland – USA 3:1 (0:0,2:0,1:1)
Tore: 1:0 Rintanen (34.), 2:0 Jokinen (36.), 2:1 LaCouture (51.), 3:1 Viitakoski (52.)



Schweden – Deutschland 6:2 (1:2,2:0,3:0)
Tore: 1:0 Axelsson (10.), 1:1 Ehrhoff (18.), 1:2 Soccio (20.), 2:2 Sundin (32.), 3:2 Hedin (37.), 4:2 Huselius (50.), 5:2 Sundin (53.), 6:2 Naslund (56.)



Slowakei – Kanada 3:2 (0:1,1:1,2:0)
Tore: 0:1 Heatley (13.), 0:2 Smyth (24.), 1:2 Bondra (40.), 2:2 Satan (44.), 3:2 Bondra (45.)



Russland – Tschechien 3:1 (1:0,1:1,1:0)
Tore: 1:0 Koznew (16.), 1:1 Hrdina (24.), 2:1 Karpow (29.), 3:1 Karpow (41.)



Halbfinale:
Finnland – Russland
Schweden - Slowakei