2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO


WM: Slowenien schlägt Polen, Klassenerhalt fast geschafft



Teilen auf facebook


Samstag, 04.Mai 2002 - 7:05 - Vorentscheidung im Duell um den
einzigen Platz in der Relegation, der den Klassenerhalt sichert. Die Polen
mussten sich mit den Slowenen messen und somit im Aufsteigerduell darum
kämpfen, wer vermutlich am Ende gleich wieder in die Division I zurückkehren
muss.




Es war ein Spiel von sehr bescheidenem Niveau, das man den spärlich
erschienenen Zuschauer bot. Nach einem torlosen ersten Drittel waren es die
Slowenen, die im Mitteldrittel nicht unverdient in Führung gingen. Dann
mussten die Polen das Spiel machen und taten dies auch. Die Slowenen wurden
immer mehr zum Kontern gezwungen und ihre Spielweise mit praktisch nur zwei
Linien drohte ihren Tribut zu fordern. Im letzten Drittel gelang den Polen
der verdiente Ausgleich zum 1:1 und das Spiel war wieder offen. Am Ende war
es ein Power Play, welches diese Partie entschied. In der 49. Minute war es
der Neo-Feldkircher Thomaz Vnuk, der in Überzahl auf Rodman spielte und
dieser sorgte für das 2:1. Damit war für die Polen Feuer am Dach und die
Slowenen konnten nur eine Minute nach der Führung sogar das dritte Tor
erzielen. Vorarbeit diesmal durch den Ex-Grazer Ivo Jan. Die Polen waren nun
geschockt und die Slowenen rochen die Entscheidung. In der 52. Minute legte
erneut Ivo Jan auf und sein Kollege Kotrec schoss nach dem 3:1 auch den
vierten Treffer. Damit war alles erledigt, der zweite Treffer der Polen in
der letzten Minute nur mehr Ergebniskosmetik.




Somit scheinen die Slowenen praktisch durch zu sein. Sie müssen nun im
letzten Turnierspiel gegen die Italiener einen Punkt holen, um sicher
weiterhin in der A-Gruppe zu verbleiben.
Die Statistik zum Spiel gibt es in den Zusatzinfos...

Polen - Slowenien 2:4 (0:0, 0:1, 2:3)
Tore:
0:1 POLONCIC T. RAZINGAR 33:28
1:1 S. GONERA 41:06
1:2 M. RODMAN T. VNUK - T. RAZINGAR 48:35 PP1
1:3 D. KONTREC I. JAN - N. ZUPANCIC 49:28
1:4 D. KONTREC I. JAN 51:59
2:4 A. PARZYSZEK M. CZERKAWSKI 59:46



Schüsse: 33:27
Strafzeiten: 8:6