1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

BWL vs.VIC


WM: Italien schlägt Japan und hat wieder einen Funken Hoffnung



Teilen auf facebook


Samstag, 04.Mai 2002 - 6:49 - In einem sehr wichtigen Spiel für
Italien waren es zuerst die Nerven, die den Südeuropäern einen Strich durch
die Rechnung machen. Gegen Japan waren die Italiener unter Zugzwang und
mussten gewinnen, um zumindest in der Theorie noch eine Chance auf den
Verbleib in der A-Gruppe zu haben.




Doch das Spiel begann denkbar schlecht: die Japaner konnten trotz optischer
Überlegenheit der Italiener in der 11. Minute in Führung gehen. Nach dem
ersten Drittel sah alles nach der endgültigen Demontage der Italiener aus,
doch die Mannschaft zeigte Moral und nutzte ihre letzte Chance. Mit 4:1
wurde das Mitteldrittel gewonnen und auch im letzten Abschnitt liess man in
dieser Härteschlacht (insgesamt 69 Strafminuten!) nichts mehr anbrennen. Am
Ende gewannen die Italiener mit 6:2.




Damit konnten die Italiener den ersten Sieg bei dieser WM einfahren, doch es
könnte zu spät sein! Noch immer sind die drohenden Wolken das Abstiegs über
den Südeuropäern.
Die Statistik zum Spiel gibt es in den Zusatzinfos...

Japan - Italien 2:6 (1:0, 1:4, 0:2)
1:0 C. YULE K. FUJITA 10:58
1:1 G. BUSILLO M. MANSI - V. SACRATINI 23:27 PP1
2:1 T. SAKAI T. KOBORI 24:24 PP1
2:2 A. HELFER C. LORENZI - L. DE TONI 29:52
2:3 TIMPONE V. SACRATINI - M. MANSI 30:20 PP1 2:4 C. TIMPONE L. TOPATIGH 36:25
2:5 R. RAMOSER C. BORGATELLO 45:50
2:6 M. MANSI C. LORENZI 53:03 PP1


Schüsse: 29:36
Strafzeiten: 41:28