3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS


WM: Eisgenossen unterliegen Kanada nur 2:3



Teilen auf facebook


Freitag, 03.Mai 2002 - 23:09 - Zwei Tore in einem Spiel gemacht und trotzdem verloren. So könnte das Resümee von Trainer Ralph Krüger sein. Es war das zweite WM-Spiel für die Schweizer in dem sie über einen Torerfolg jubeln konnten. Dreimal gingen sie zuvor leer aus.




Nach zwei Dritteln lagen die Schweizer durch ein Powerplaytor von Aeschlimann mit 1:0 in Front. Im letzten Abschnitt drehten die Kanadier auf und konnten mit drei Treffern innerhalb von zehn Minuten das Spiel wenden. Der Anschlusstreffer durch Ivo Ruthemann kam zu spät.



Im letzten Spiel gegen Lettland haben die Schweizer nur noch theoretische Chancen ins Viertelfinale aufzusteigen. Kanada war bereits vor diesem Spiel fix qualifiziert.







In den Zusatzinfos gibt es die Statistik zum Spiel...

Schweiz - Kanada 2 – 3 (0 - 0, 1 - 0, 1 - 3)



34.00 1 - 0 AESCHLIMANN, J-j (STEINEGGER, Martin) PP



42.13 1 - 1 HEATLEY, Dany (WILLIAMS, Justin)



48.04 1 - 2 BREWER, Eric (WHITNEY, Ray) PP



51.26 1 - 3 MCDONALD, Andy (WRIGHT, Jamie; WHITNEY, Ray)



58.05 2 - 3 RUTHEMANN, Ivo (PATERLINI, Thierry)







Schüsse: 19 bzw. 28



Strafen: 6 bzw.