3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS


Russland und Slowakei beenden letzten Test ohne Tor



Teilen auf facebook


Montag, 30.August 2004 - 11:49 - Im letzten Test für den heute beginnenden World Cup of Hockey gab es ein torloses Remis zwischen Russland und der Slowakei. Die Russen scheinen Ladehemmungen zu haben, denn in den letzten beiden Partien gab es keine Tore für sie.Die beiden Torhüter Jan Lasak und Ilya Bryzgalov waren die Helden beim abschließenden Vorbereitungsspiel auf den World Cup of Hockey.



Lasak stoppte 35 Schüsse, sein Kollege aus Russland deren 24. Den Russen macht allein die Tatsache Kopfzerbrechen, dass sie in den letzten beiden Testspielen kein einziges Tor erzielen konnten.



Interessant war der Abend auch für Russlands Kapitän Alexei Yashin, der in Ottawa von den Fans seines ehemaligen Klubs ausgepfiffen wurde. "Sie können machen was sie wollen, sie zahlen das Geld für die Eintrittskarten", kommentierte Yashin.



Die Slowaken treffen am Mittwoch in ihrem ersten Punktspiel auf Kanada, Russland tritt am Donnerstag gegen die USA an.



(Hockeyweb.de)