3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS


Greilinger verletzt - Deutschland nominiert Ersatz



Teilen auf facebook


Montag, 16.August 2004 - 10:03 - Sechs Tage vor seinem ersten Vorbereitungsspiel für den World Cup of Hockey muss das Team Germany eine weitere Absage zur Kenntnis nehmen. Thomas Greilinger kann verletzungsbedingt nicht teilnehmen.Wenige Tage vor Beginn des Trainingslagers in Köln gibt es in der Nationalmannschaft eine weitere Nachnominierung. Petr Fical von den Nürnberg Ice Tigers wird beim World Cup of Hockey seine Schlittschuhe für die DEB-Auswahl schnüren. Er ersetzt Adler-Stürmer Thomas Greilinger, der am Wochenende verletzt absagen musste.




Fical bestritt seine ersten Spiele für die Nationalmannschaft beim diesjährigen Skoda-Cup in Basel. Bisher kam er auf neun Länderspiele und erzielte zwei Assists.



Interims-Bundestrainer Franz Reindl: "Thomas Greilinger hat mich am Wochenende angerufen und mir mitgeteilt, dass er aufgrund starker Rückenprobleme nicht am World Cup wird teilnehmen können. Nach Rücksprache mit meinen beiden Assistenten Ernst Höfner und Bernie Englbrecht sowie Greg Poss haben wir dann Petr Fical nachnominiert. Petr ist in ausgezeichneter Form, hat optimale sportmedizinische Werte und ist hochmotiviert am World Cup of Hockey teilzunehmen."



Treffpunkt für die Nationalmannschaft ist am kommenden Donnerstag in Köln. Dort stehen neben intensiven Trainingseinheiten auch zwei Vorbereitungsspiele auf dem Programm:



Sonntag, 22.08. 15:00 Uhr Deutschland - Russland Kölnarena
Mittwoch, 25.08. 19:30 Uhr Deutschland - Tschechien Kölnarena



(DEB)