2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO


WM: Erster Punktgewinn für Slowenien und Japan



Teilen auf facebook


Sonntag, 04.Mai 2003 - 5:33 - Im bereits bedeutungslosen Spiel zwischen Slowenien und Japan gab es für beide Teams den ersten Punktgewinn bei dieser WM.

Japan - Slovenia 3 - 3 (2 - 0, 0 - 1, 1 - 2)


So knapp war Japan noch nie an einen WM-Sieg dran wie in dem Spiel gegen Slowenien. Nach 12 Minuten führten sie 2:0 und hielten diese Führung bis zehn Minuten vor Schluss. Die Slowenen hatten nach verschlafenem Startdrittel komplett das Kommando übernommen und versuchten noch im Mitteldrittel das Spiel zu drehen. Mehr als das 2:1 (38.) durch Feldkirchlegionär Tomaz Vnuk kam dabei aber nicht heraus.





Auch im letzten Drittel setzte Slowenien alles auf eine Karte. Den Japanern gelang durch Ito´s zweites Tor die neuerliche zwei-Tore-Führung (47.). Ein Doppelschlag von Tomaz Vnuk und Ivo Jan rettete den Slowenen ein Unentschieden.





Das letzte WM-Spiel bestreitet Japan gegen die USA und Slowenien wird gegen Weissrussland versuchen einen Sieg zu landen.








Japan - Slovenia 3 - 3 (2 - 0, 0 - 1, 1 - 2)


06.12 1 - 0 KUWABARA, Ryan (YAMAZAKI, Koichi; SAKURAI, Kunihiko)


12.22 2 - 0 ITO, Masatoshi (YULE, Chris; OSHIRO, Joel) PP1


37.06 2 - 1 VNUK, Tomaz (GOLICIC, Jurij)


46.42 3 - 1 ITO, Masatoshi (KABAYAMA, Yoshikazu; OSHIRO, Joel)


48.29 3 - 2 VNUK, Tomaz (JAN, Ivo; RODMAN, Marcel) PP2


49.23 3 - 3 JAN, Ivo (KONTREC, Dejan) PP1





Schüsse: 31 bzw. 44


Strafen: 12 bzw. 8