1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

BWL vs.VIC

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO


WM: Weissrussischer Zittersieg über Japan



Teilen auf facebook


Samstag, 03.Mai 2003 - 17:33 - Zwei aus Vier. So könnte die Formel für den Klassenerhalt lauten. Mit einem knappen 3:1 Sieg über Japan sind nur noch zwei Teams im Rennen um den Klassenerhalt.

Belarus - Japan 3 - 1 (2 - 1, 0 - 0, 1 - 0)


Angriff um Angriff starteten die Weissrussen im ersten Drittel auf das japanische Gehäuse. Aber die Abwehr war kaum überwindbar für die weissrussischen Angreifer. Das 1:0 von Kalyuzhny (11.) verunsicherte die Japaner keineswegs. Eine doppelte Überzahl nutzten die Japaner zum Ausgleich im ersten Drittel. Danach schien die Abwehr der Japaner noch gedanklich beim Jubeln und kassierte nur 52 Sekunden nach dem Ausgleich das 2:1.





Im zweiten Abschnitt kam Japan immer stärker auf und hatte viele Chancen auf den Ausgleich. Dennoch blieb es beim 2:1 nach 40 Minuten. Die endgültige Entscheidung zugunsten der Weissrussen fiel in eine weitere Drangperiode der Japaner (52.).





Damit sind nur noch zwei Teams im Rennen um den Klassenerhalt. Die Weissrussen treffen am Samstag auf das Team aus den USA. Der Sieger dieser Begegnung hat den Klassenerhalt geschafft.








Belarus - Japan 3 - 1 (2 - 1, 0 - 0, 1 - 0)


10.09 1 - 0 KALYUZHNY, Aleksei (PANKOV, Dmitry; KHMYL, Oleg)


17.04 1 - 1 KAWASHIMA, Makoto ( YULE, Chris) PP2


17.56 2 - 1 TSYPLAKOV, Vladimir (MAKRITSKY, Aleksandr; RYADINSKY, Aleksandr)


51.43 3 - 1 RASOLKO, Andrei (KOVALEV, Andrei; ALEKSEEV, Aleksandr)





Schüsse: 35 bzw. 26


Strafen: 16 bzw. 14