1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

BWL vs.VIC


WM: Slowenien erster Fixabsteiger dieser WM



Teilen auf facebook


Freitag, 02.Mai 2003 - 20:42 - Mit dem ersten Turniersieg startete das Team USA in die Relegationsrunde gegen die Slowenen. Für Slowenien steht schon nach dem ersten Relegationsspiel der Gang in den B-Pool fest.

USA - Slovenia 7 - 2 (3 - 2, 3 - 0, 1 - 0)


Ein Blitzsart der USA mit dem 1:0 nach 42 Sekunden eröffnete das erste Spiel der harten Relagtionsrunde. Tomaz Razinger konnte in der achten Minute nach Pass von Tomaz Vnuk zum 1:1 ausgleichen. In der Folge nahmen die USA das Spiel in die Hand und führten schon mit 3:1. Der Anschlusstreffer der Slowenen zum 3:2 gelang wiederum Razinger nach nur vier Sekunden im Powerplay (19.).





Zu Beginn des Mitteldrittels machten die Amerikaner allerdings ernst und gingen konzentrierter in das Spiel. Die Folge waren zwei schnelle Tore zur 5:2 Führung. Von diesem Schock erholten sich unsere südlichen Nachbarn nicht mehr und verloren das Spiel mit 7:2.





Nach zwei Jahren Zugehörigkeit zur Eishockeyelite, heißt es für die Slowenen Abschiednehmen aus dem A-Pool. Die USA hat mit dem ersten Turniersieg einen ersten Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht.








USA - Slovenia 7 - 2 (3 - 2, 3 - 0, 1 - 0) )


00.42 1 - 0 CULLEN, Matt (DRURY, Ted)


07.02 1 - 1 RAZINGAR, Tomaz (VNUK, Tomaz)


15.22 2 - 1 HALL, Adam (23. JOHNSON, Craig) PP1


16.59 3 - 1 HAUER, Brett (REASONER, Marty) PP2


18.07 3 - 2 RAZINGAR, Tomaz (BESLAGIC, Elvis; VNUK, Tomaz)


21.15 4 - 2 POHL, John (REASONER, Marty)


23.05 5 - 2 HOUSLEY, Phil (MOTTAU, Mike)


34.05 6 - 2 FAIRCHILD, Kelly (LEOPOLD, Jordan)


44.49 7 - 2 DRURY, Ted (MILLER, Kevin)








Schüsse: 49 bzw. 25


Strafen: 12 bzw. 16