3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS


WM: Japan wieder in der Relegation, Österreich gegen die Ukraine



Teilen auf facebook


Donnerstag, 01.Mai 2003 - 5:58 - Wie erwartet setzte sich die Ukraine im Entscheidungsspiel um Platz 3 gegen die Japaner sicher mit 5:1 durch. Besonders effizient waren die ukrainischen Stürmer.

Japan - Ukraine 1 - 5 (0 - 2, 0 - 2, 1 - 1)


Hauptverantwortlich für den Sieg der Ukraine waren zwei Spieler: zu einem Torhüter Konstatin Simchuk der gleich viele Schüsse auf sein Gehäuse bekam wie sein Gegenüber Nihei und auch einen Penalty parierte. Der zweite Spieler war Stürmer Sergeiy Kharchenko.





Die Ukraine war viel selbstbewusster in das Spiel gestartet und suchte von Beginn an eine schnelle Entscheidung. Mit einem Doppelschlag im Startdrittel ebneten sich die Osteuropäer den Weg in die Zwischenrunde. Zudem waren sie äußerst konsequent und konzentriert vor dem gegnerischen Tor.





Somit trifft Österreich am letzten Spieltag der Zwischenrunde auf die Ukraine.





Japan wartet weiterhin auf den ersten Sieg bei einer WM und trifft nun in der Relegation auf die USA, Weissrussland und Slowenien. Auch im nächsten Jahr hat Japan noch einen Fixplatz bei der WM in Tschechien.








Japan - Ukraine 1 - 5 (0 - 2, 0 - 2, 1 - 1)


16.40 0 - 1 PROTSENKO, Borys (LITVYNENKO, Vitaly)


17.40 0 - 2 SALNIKOV, Roman (VARLAMOV, Sergey; KHRISTICH, Dmytro)


24.22 0 - 3 SHYRYAEV, Valeriy (PROTSENKO, Borys; LITVYNENKO, Vitaly) PP2


29.42 0 - 4 KHARCHENKO, Sergiy (BEZSHCHASNYY, Ruslan; KLYMENTYEV, Sergiy)


44.35 1 - 4 KAWASHIMA, Makoto ( ITO, Masatoshi; YULE, Chris)


52.49 1 - 5 KHARCHENKO, Sergiy (HNIDENKO, Artem; BEZSHCHASNYY, Ruslan)





Schüsse: 28 bzw. 28


Strafen: 10 bzw. 14