Eisprobleme sorgen für Spielunterbrechung



Teilen auf facebook


Mittwoch, 10.Mai 2006 - 22:36 - Die WM in Riga erinnert immer mehr an jene im Jahr 2005 in Wien! Bei der Partie zwischen Schweden und der Schweiz musste das Spiel im zweiten Drittel wegen Problemen mit dem Eis für über 70 Minuten unterbrochen werden, konnte dann aber doch fortgesetzt werden. Auch in Lettland blamiert man sich also mit Eisproblemen!

passende Links:

hockeyfans.ch