EBEL 14/15
2
 
1

DEC vs.HCI
EBJL 14/15
4
 
2

KAC vs.BWL
EBEL 14/15
2
 
5

VIC vs.KAC
EBEL 14/15
5
 
3

RBS vs.BWL
EBEL 14/15
6
 
1

ZNO vs.VSV
EBEL 14/15
3
 
2

OLL vs.G99
EBEL 14/15
3
 
4

HCB vs.AVS
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO
EBJL 14/15
0
 
0

MLD vs.AVS
EBJL 14/15
0
 
0

TKR vs.ZNO
EBJL 14/15
0
 
0

MAR vs.RBS
EBYSL 14/15
0
 
0

MZA vs.RBS2
EBEL 14/15
0
 
0

RBS vs.KAC
EBJL 14/15
0
 
0

LA1 vs.VIC
EBYSL 14/15
0
 
0

OLL vs.HCI2
EBEL 14/15
0
 
0

HCI vs.AVS

  

 ÖEHV

Nationalliga: "Matchpuck" für den HC TWK Innsbruck



Teilen


Freitag, 30.März 2012 - 18:39 - Eine beeindruckende Vorstellung des HC TWK Innsbruck am vergangenen Dienstag bescherte den Tiroler schon den ersten „Matchpuck“ in der „Best-of-Five“-Finalserie der Nationalliga. Das 2:10 in Innsbruck muss der ATSE -graz'>ATSE Graz aus seinem Gedächtnis streichen, wollen die Steirer die Saison noch um eine weitere Partie verlängern.




Es war eine Galavorstellung, die der HC Innsbruck am vergangenen Dienstag auf das eigene Eis der TWK Arena zauberte. War Finale Nummer eins noch hart umkämpft und wurde erst nach einer Verlängerung entschieden, so war Duell Nummer zwei schon nach den ersten 20 Minuten entschieden.

Von der frühen 1:0-Führung des ATSE -graz'>ATSE Graz in der 4. Minute ließen sich die Haie nicht beeindrucken und kamen bereits 36 Sekunden später zum Ausgleich. Sieben weitere Tore sollten bis zum Ende des zweiten Drittels folgen, ehe die Gäste aus der Steiermark ihren zweiten Treffer erzielen konnten.

Bis dahin war diese Partie aber schon entschieden und der HC Innsbruck ist mit diesem Heimsieg einen großen Schritt Richtung Nationalligatitel gekommen. „So einen hohen Sieg konnte man natürlich nicht erwarten“, meint Haie-Kapitän Patrick Mössmer. „Wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt. Ein Sieg fehlt noch, wir packen das.“ Nur noch ein Erfolg fehlt, um erstmals wieder den Siegerpokal der Nationalliga in die Tiroler Landeshauptstadt zu bringen.

Für die Grazer, die das beste Heimteam des Grunddurchgangs waren, brauchen unbedingt einen Sieg, um die Saison nicht vorzeitig beenden zu müssen. „Wir stehen eindeutig mit dem Rücken zur Wand. An Spiel zwei dürfen wir keinen Gedanken mehr verschwenden“, wissen die Steirer. Das Selbstvertrauen ist etwas angeknackst, doch aufgeben wollen die Grazer diese Finalserie auf keinen Fall.

„Wir wissen, dass wir gut genug sind, um Innsbruck zu schlagen“, weiß ATSE -Stürmer Diethard Winzig. „Diese Niederlage haben wir schnell abgehakt, wir denken nicht mehr darüber nach.“ Eines ist auf jeden Fall sicher: Der Siegerpokal und Peter Schramm, Vizepräsident und Wettspielreferent des Österreichischen Eishockeyverbandes, sind in Graz-Liebenau vor Ort.

Eishalle Graz-Liebenau, 31.03.2012, 19:15 Uhr
ATSE Graz – HC TWK Innsbruck
SR: Ulrich ERD, Christian JELINEK, Alexander DREIER, Karl WALLUSCHNIG
Stand im „Best of Five“: 0:2

Ergebnisse der Regular Season
24.09.2011: ATSE -graz'>ATSE Graz – HC TWK Innsbruck 3:2 (2:0,1:0,0:2)
04.02.2012: HC TWK Innsbruck – ATSE -graz'>ATSE Graz 4:5 n.P. (2:2,1:0,1:2,0:0,0:1)

Ergebnisse im Finale
24.03.2012, 19:15 Uhr: ATSE -graz'>ATSE Graz – HC TWK Innsbruck 3:4 n.V. (0:1,3:2,0:0,0:1)
27.03.2012, 19:15 Uhr: HC TWK Innsbruck – ATSE -graz'>ATSE Graz 10:2 (5:1,3:0,2:1)
31.03.2012, 19:15 Uhr: ATSE -graz'>ATSE Graz – HC TWK Innsbruck

03.04.2012, 19:15 Uhr: HC TWK Innsbruck – ATSE -graz'>ATSE Graz (falls nötig)
07.04.2012, 19:15 Uhr: ATSE -graz'>ATSE Graz – HC TWK Innsbruck (falls nötig)

passende Links:
HC TWK Innsbruck
ATSE Graz


hockeyfans.at der letzen 24h

Capitals wollen sich in Ljubljana für die CHL warm schießen  Bulldogs kehren an Desasterort Znojmo zurück  Gallery KAC ringt die Black Wings in der EBJL nieder  Lange und Iserlohn stoßen Kölner Haie in die Krise  Hattrick-Schütze Raffl: "Wir haben die Fehler ausgenützt"  Doug Mason: "Wir waren sehr hungrig"  Bischofbergers Talfahrt mit Thurgau geht weiter  199. Tessiner Derby geht an Stefan Ulmer und Lugano  Martin Ulmer verliert Tor und Spiel in Fribourg  Nach Sieg in Deggendorf: Tölzer Löwen weiter in Erfolgsspur  Freezers gewinnen sechstes Match in Folge  Eispiraten feiern "Last Minute" Sieg gegen SC Riessersee  Fehervar beendet Heimserie von Meister Bozen  Ljubljana überrascht gegen die Graz 99ers  Gallery Salzburg entscheidet Duell der Offensiven gegen Linz für sich  Gallery Der KAC entzaubert Seriensieger Vienna Capitals   Gallery Znojmo entscheidet Adlerduell gegen VSV für sich  Gallery Stefan Flückiger fällt den SCL Tigers lange aus  Lawson bleibt bis Saisonende in Dornbirn  Gallery Vorschau auf die 7. Spielwoche in der INL  DEBL-Heimdebüt für WE-V Flyers  Tölzer Löwen: Rege Diskussion beim Fanstammtisch, Lewis bleibt bis Saisonende  Spannende Duelle versprechen Action zu Allerheiligen und Allerseelen 

News in English

Return to the "haunted house"  Wins for Znojmo, Ljubljana and Fehervar  Dornbirn gets back on the winning track  Eagles-clash in Znojmo, Fehervar with two road-games within 22 hours  VSV beats Innsbruck once again  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

DOPS verhängt Sperre über Raphael Rotter  Dornbirn wirft den ersten Legionär raus  Gallery Innsbruck als nächster Prüfstein für den VSV  Zwei ECHL Teams spielen mit unglaublichen Trikots  Der Kampf ums VSV Leiberl spitzt sich zu