1
 
4

OLL vs.HCB

2
 
5

RBS vs.ZNO

5
 
2

HCB vs.HCI

0
 
1

VSV vs.AVS

6
 
2

BWL vs.VIC

2
 
1

KAC vs.DEC

2
 
1

G99 vs.OLL
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO

0
 
0

VSV vs.RBS

0
 
0

HCB vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

VIC vs.AVS

0
 
0

AVS vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

BWL vs.HCB

0
 
0

RBS vs.VSV

 Eisenbauer

Auch Feldkirch will nicht aufsteigen



Teilen


Sonntag, 27.März 2011 - 19:58 - Die Meisterschaft der Nationalliga ist entschieden und geht zum sechsten Mal in Serie nach Vorarlberg. Die VEU feiert an diesem Wochenende den Titel, den man im Finale von Dornbirn erobert hat. Doch nach oben will man sich auch in Feldkirch nicht orientieren.

Eine klare Absage gibt es auch vom nächsten Nationalliga Team. Nach Innsbruck und Dornbirn winkte der frisch gebackene Meister aus Feldkirch sofort ab, als es um einen möglichen Aufstieg in die Erste Bank Eishockey Liga ging. Vor allem die finanziellen Anforderungen wären zu hoch, wie man in einem ORF Bericht mitteilte. Derzeit habe man ein Budget von 700.000 Euro, für die EBEL brauche man 3 bis 3,5 Millionen Euro. Das traut man sich bei den gebrannten Montfortstädtern nicht zu.

Somit bleibt in der österreichischen Eishockeylandschaft alles beim Alten: in der EBEL tummeln sich die finanzstarken Teams, ergänzt um Mannschaften aus Ungarn, Slowenien und Kroatien. Und in der weiterhin sehr westlastigen Nationalliga wird sich auch in Zukunft der Titel nur über Siege in Vorarlberg erringen lassen.

passende Links:


Erste Bank Eishockey Liga


hockeyfans.at der letzen 24h

Die HF.at Play Off Vorschau: Red Bull Salzburg – VSV  Islanders beginnen Auswärtstrip mit einer knappen Niederlage  Shootout Sieg für Vanek und seine Wild  Unbelohnte Aufholjagd für Raffl und Co.  VEU stellt im INL Viertelfinale auf 2:0  Caps Duell gegen Fehervar mit Anlaufproblemen  Das sind die Viertelfinalpaarungen in der EBEL  Der KAC zittert sich ins Viertelfinale  99ers zittern sich zum Pflichtsieg und buchen den Urlaub  VSV bleibt auch gegen Fehervar sieglos  Linz gewinnt bedeutungsloses Match gegen die Capitals  Innsbruck verabschiedet sich mit Derbyniederlage in den Sommer  Znojmo erobert mit Sieg in Salzburg Platz 3  Straubing trennt sich von gleich 8 Spielern  Melvin Merola verstärkt Fribourg-Gottéron bis Saisonende  Kapfenberg Trainer spricht Klartext  Keine weitere Strafe gegen Crimmitschaus Tepper  Weitere Vertragsabschlüsse bei den SCL Tigers  Das HF.at All Star Team der regulären Saison  Patrick Obrist verlängert seinen Vertrag in Rapperswil 

News in English

KAC slides into Play Offs, Quarterfinals set  Three teams battle for final Play Off spot  Bozen reaches Play Offs, Fehervar claims home ice  Final Countdown to the EBEL Play Offs  Salzburg takes first place, Linz fixes CHL  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Das HF.at All Star Team der regulären Saison  Zweiter neuer Verteidiger für den VSV fix?  EBEL Play Offs: Wer pickt wen?  Bratislava verabschiedet sich mit gigantischer Stimmung  EBEL Top-Scorer bekommt ungarischen Pass