Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Alps Hockey League Finale geht in Spiel 3



Teilen auf facebook


Freitag, 06.April 2018 - 7:06 - Das Alps Hockey League Finale 2018 - Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) vs. Titelverteidiger Rittner Buam (2) - wird nach jeweils einem Heimsieg ab Freitag best of five fortgesetzt.

Das Alps Hockey League Finale 2018 – Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) vs. Titelverteidiger Rittner Buam (2) - wird nach jeweils einem Heimsieg ab Freitag best of five fortgesetzt. Sowohl in Finale Nummer 1 in Asiago, als auch in Spiel 2 am Mittwoch in Ritten reichten den Gastgebern drei Treffer zum Sieg. Den Final-Auftakt gewannen die Gelb-Roten zuhause 3:0, der Titelverteidiger antwortete am Mittwoch daheim mit einem 3:2-Overtime-Erfolg. Der Meister schlug den Grunddurchgangssieger dabei mit dessen Stärken: Oscar Ahlström und Company erzielten zwei ihrer drei Treffer im Powerplay. Eigentlich ist das Überzahlspiel die große Stärke der Gelb-Roten: Die Truppe von Tom Barrasso nützt im Schnitt 30% seiner Überzahlspiele für einen Torerfolg, in der Post Season im Schnitt sogar 40%! Im Finale beißt man sich aber bisher am besten Penalty Killing der Liga (PK% RIT: 86.1) die Zähne aus, man konnte in acht Powerplays erst einen Treffer erzielen.

Nun kehrt die Finalserie am Freitag erstmals an ihren Ausgangsort zurück und wird dort best of five fortgesetzt. Asiago glich zuletzt einer Festung. Anthony Bardaro und Co. gewannen ihre letzten 17 Heimspiele. Zuletzt mussten sich die „Gelb-Roten“ am 15. November 2017 vor eigenem Publikum dem WSV Sterzing Broncos Weihenstephan geschlagen geben! Gegen die Rittner Buam gewann man die letzten zwei Heimspiele. Aber Achtung: Die "Buam" haben noch jede Playoff-Serie in der Alps Hockey League und stets Spiel 3 für sich entscheiden können.

Fr, 06.04.2018: Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) vs. Rittner Buam (2) – 20:30 Uhr.
Referees: GAMPER, A. LAZZERI, M. Cristeli, F. Giacomozzi.
Stand in der best-of-seven-Finalserie, ASH – RIT: 1:1.


Quelle:red/Erste Bank Liga