4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

EC Wil zweiter Vorbereitungsgegner für die VEU



Teilen auf facebook


Freitag, 25.August 2017 - 5:27 - Aus der vierthöchsten Schweizer Spielklasse, der Regio League gastiert der EC Wil am Sonntag in der Vorarlberghalle. Beim Spiel gegen die Eidgenossen muss Headcoach Michael Lampert auf einige Spieler verzichten.

Lucas Loibenegger wird am kommenden Dienstag an der Schulter operiert und fällt für sechs bis acht Wochen aus. Ein Ausfall der die dünnbesetzte Abwehr der Feldkircher weiter schwächt und deshalb umso schmerzhafter ist. Zumal mit Sandro Schadl ein weiterer Verteidiger mit einer Knieverletzung ausfällt. Der Jugendspieler, Jahrgang 2001 hatte gerade die Chance bekommen den Sprung in die erste Mannschaft zu schaffen.

Mit Dennis Sticha, der mit dem U20 Nationalteam in Karlstat in Schweden im Einsatz ist und Stefan Wiedmaier, der berufsbedingt fehlen wird, fallen zwei weitere Stammspieler aus. Dafür werden wieder Try Out Spieler mit von der Partie sein. Der slowakische Verteidiger Daniel Vojta ist Einer davon. Thomas Zeiner, und Lukas Vendis sind die weiteren. Zeiner, ist 18 Jahre alt und kommt von den Junior Capitals. Vendis, ist ein 21 jähriger Stürmer, der zuletzt in Schweden gespielt hat und sowohl den österreichischen, als auch den tschechischen Pass besitzt.

FBI VEU Feldkirch – EC Wil
Feldkirch, Vorarlberghalle, Sonntag 27.08.2017, 18:00h


Quelle:red/PM