4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

AHL Vorbereitung geht in die intensive Phase



Teilen auf facebook


Freitag, 18.August 2017 - 19:57 - Während einige Teams noch ihre Kader komplettieren, haben andere Klubs bereits mit den ersten Testspielen gestartet. Jesenice verbuchte einen erfolgreichen Start in die Vorbereitung. Der Newcomer HK Olimpija musste zum ersten Test eine knappe Niederlage hinnehmen.

HDD Jesenice hat bereits im ersten Vorbereitungsspiel ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Die „Red Steelers“ gewannen den internen AHL-Test gegen das österreichische Team EC KAC II mit 7:1. Nach dem erfolgreichen Start der Kärntner, mussten sie im zweiten Spiel eine Niederlage hinnehmen.

Auch der Newcomer HK Olimpija startete bereits die Vorbereitung. Gegen DAB Dunaujvaros unterlagen sie mit 2:3. In einem klassischen Vorbereitungsspiel erwischte Olimpija den besseren Start. Nik Petek erzielte den ersten Treffen für die Slowenen. Nach der Pause konnte DAB schnell das Spiel drehen und den Rückstand in eine Führung umwandeln. Im letzten Abschnitt erhöhte DAB erst, ehe Ljubljana in Person von Luka Zorko wieder den alten Rückstand herstellte. Für den Ausgleich reichte es allerdings nicht mehr.

Die EK Zeller Eisbären bleiben weiter aktiv am Transfermarkt. Mit Martin Oraze holen die Österreicher viel Erfahrung in ihr Team. Oraze spielte zuletzt beim HDD Jesenice. Asiago Hockey hingegen gelang es die beiden wichtigen Verteidiger Lorenzo Casetti und Enrico Miglioranzi zu verlängern.


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga