2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Kitzbühel verpflichtet schwedischen Verteidiger David Lidström



Teilen auf facebook


Freitag, 30.Juni 2017 - 5:30 - Die Adler aus Kitzbühel haben gestern die Verpflichtung des 29jährigen David Lidström aus Schweden bekannt gegeben. Mit Lidström konnte der Führungsspieler in der Verteidigung gefunden werden, verfügt er doch über die Erfahrung von 481 Spielen in der Allsvenskan (2. Liga Schweden) in der er 110 Punkte (28 Tore, 82 Assists) verbuchen konnte.

Letzte Saison spielte er in der ersten dänischen Liga in Esbjerg. Lidström ist ein smarter Verteidiger mit einem sehr guten Passspiel und guten Händen. Er beherrscht die Defensivarbeit hervorragend, ist aber auch offensiv stark und setzt die nötigen Akzente im Powerplay. Präsident Volker Zeh zeigt sich erfreut über die Verpflichtung von David Lidström und wünscht ihm eine erfolgreiche Saison in Kitzbühel.

David Lidström: "Ich habe Österreich schon immer gemocht, da ist es mir nicht schwer gefallen das Angebot aus dem Wintersportort Kitzbühel anzunehmen. Vom Verein habe ich viel Positives gehört und ich bin schon sehr gespannt auf die AlpsHL. Ich freue mich auf meine neuen Teamkollegen sowie die Aufgabe die mich bei den Adlern erwartet und hoffe natürlich auf eine sportlich erfolgreiche Saison in Kitzbühel.“

Headcoach Joe West über David Lidström: „Aufgrund meiner Trainertätigkeit in Esbjerg war es für mich leicht die nötigen Informationen über David zu erhalten. Es war dann gleich klar, dass er unserer Verteidigung Stabilität, aber auch Offensivpower geben wird. In der Allsvenskan, in der er an die 500 Spiele für verschiedene Teams bestritt, hatte David eine offensivere Rolle als letztes Jahr in Esbjerg, dort spielte er vorwiegend gegen die gegnerischen Top-Linien, inne. David ist ein ganz wichtiger Baustein für unser Team und wird unserem Spiel als Leader der Defensive den nötigen Rückhalt geben.“


Quelle:red/PM