4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Ritten verlängert mit drei Spielern



Teilen auf facebook


Mittwoch, 24.Mai 2017 - 16:32 - Alps Hockey League Meister Ritten hat die Verträge mit Thomas Spinell, Dan Tudin und Hannes Treibenreif verlängert.

Der Kader des AHL-und Italienmeisters nimmt immer konkretere Formen an. Jetzt hat Ritten auch die Verträge mit Thomas Spinell, Dan Tudin und Hannes Treibenreif verlängert. Vor allem hinter Spinell stand ein dickes Fragezeichen, nun geht der Angreifer in seine neunte Saison mit der ersten Mannschaft. Spinell ist in Klobenstein ein Erfolgsgarant, denn er hat mit den „Buam“ schon neun Titel geholt: Dreimal die Meisterschaft (2014, 2016 und 2017), dreimal den Italienpokal (2010, 2014 und 2015), zweimal den Supercup (2009 und 2010) und vor kurzem den AHL-Titel.

Auch der 38-jährige italo-kanadische Stürmer Dan Tudin bleibt im kommenden Winter ein Rittner. Tudin spielt seit der Saison 2006-07 in Klobenstein und hat bisher für die Rittner in 553 Pflichtspielen insgesamt 590 Scorerpunkte (264 Tore und 326 Assist) erzielt. Tudin war bei allen großen Siegen der Rittner dabei, im Vorjahr trug er mit 47 Punkten wesentlich zum „Double“ seiner Mannschaft bei. Darüber hinaus wird auch Torhüter Hannes Treibenreif in der kommenden Saison auf dem Ritten spielen. Der Jugend-Nationalspieler, der vor zwei Tagen seinen 20. Geburtstag feierte, sammelte im Vorjahr vor allem mit dem B-Team Spielpraxis. Heuer will Ritten vermehrt auf Treibenreif setzen und ihn auch in der AHL einsetzen.


Quelle:red/Erste Bank Liga