4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Zell am See

Zell vergibt erste Ausländerlizenz an einen Finnen



Teilen auf facebook


Mittwoch, 24.Mai 2017 - 7:26 - Die ZEller Eisbären haben den ersten Legionärsplatz für die kommende Saison der Sky Alps Hockey League besetzt. Der Finne Jussi Tapio kommt in den Pinzgau!

Nach Stationen in Dänemark, Schweden, Ungarn, Polen und Deutschland wird der 31-jährige Finne das erste Mal für eine österreichische Mannschaft am Eis stehen. Seine Karriere begann Tapio beim TPS Turku einem finnischen Traditionsverein der in der sechstgrößten Stadt Finnlands ansässig ist. Es folgten mehrere Einsätze in den beiden höchsten finnischen Eishockeyligen, bevor es ihn über Dänemark, Schweden, Ungarn und Polen zum EV Weiden verschlug. Dort konnte er in 11 Spielen 5 Tore erzielen und war für 7 Assists verantwortlich.

Die Saison 2011/2012 zählt zu seiner bisher erfolgreichsten. Mit seinem Team Vaasan Sport durfte der Finne einerseits den Meistertitel in der zweithöchsten finnischen MestisLiga feiern, andererseits war er in dieser Saison mit 47 Punkten auch Topscorer in seinem Team!

Headcoach Dieter Werfring: „Mit der Verpflichtung von Tapio als unseren ersten Legionär bin ich sehr zufrieden. Er wird nicht nur sportlich, sondern auch persönlich frischen Wind in die Mannschaft bringen!“


Quelle:red/PM