3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Im AHL Halbfinale geht es um Matchpucks



Teilen auf facebook


Samstag, 25.März 2017 - 6:54 - Die Semifinalserien in der Sky Alps Hockey League gehen in die dritte Runde. Beide Serien sind zurzeit ausgeglichen, der Gewinner des dritten Spiels kann sich den ersten Matchpuck für Dienstag erobern. Die bessergesetzten Teams, Rittner Buam und Asiago Hockey, kämpfen vor den Heimfans um die Serienführung.

Rittner Buam – S.G. Cortina Hafro
Der Playoff-Run von Cortina wurde am Mittwoch von den Rittner Buam gestoppt. Nach einer Siegesserie von vier Playoffspielen im Viertelfinale und Semifinale, glich Ritten die Serie aus und kann nun die Möglichkeit vor den Heimfans Matchpucks erobern. Für Cortina feiert Nicola Fontanive sein Comeback nach seiner Sperre und bestreitet sein erstes Spiel im Semifinale. Im Viertelfinale lieferte er einen großartigen Job und scorte fünf Punkte in nur zwei Spielen. Bei Ritten Ist vor allem der Verteidiger Christian Borgatello „on fire“. Als Verteidiger ist er mit zwei Toren und fünf Assists der beste Scorer in den Playoffs bisher.

Asiago Hockey – HDD SIJ Acroni Jesenice
Jesenice konnte am Mittwoch vor den Heimfans die Serie ausgleichen. Eine großartige Energieleistung in den letzten Minuten brachte die Entscheidung. Aber in ihrer Heimstädte ist Asiago sehr stark, da sie bisher kein einziges Heimspiel in den Playoffs verloren. Jesenice konnte bisher kein einziges Spiel in dieser Saison in Asiago gewinnen. Dennoch will Eric Pance, einer der besten scorer der Liga, und sein Team, den ersten Match-Puck erobern. Um das zu erreichen, müssen sie noch etwas disziplinierter spielen, sie haben von den verbleibenden Teams die meisten Strafminuten aufgebrummt bekommen.

Sky Alps Hockey League, Semfinals:
Sa, 25.3. Rittner Buam – S.G. Cortina Hafro 20:00 Uhr
Referees: STERNAT, VIRTA, Bärnthaler, Giacomozzi

Sa, 25.3. Asiago Hockey – HDD SIJ Acroni Jesenice 20:30 Uhr
Referees: BULOVEC, MOSCHEN, Cristeli, Tschrepitsch


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga