4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_304140_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Dienstag und Mittwoch mit nächster AHL Runde



Teilen auf facebook


Montag, 21.November 2016 - 18:48 - Sechs Sky Alps Hockey League Spiele fungieren einmal mehr als Wochenteiler. Am Dienstag stehen zwei Duelle Österreich gegen Italien am Programm. Am Mittwoch folgen vier weiterer Spieler, unter anderem meldet sich Tabellenführer, nach der erfolgreichen Continental-Cup-Pause wieder zurück.

EHC Alge Elastic Lustenau – HC Neumarkt Riwega
Der EHC Alge Elastic Lustenau empfängt am Dienstag den HC Neumarkt Riwega. Lustenau musste zuletzt eine knappe Niederlage in der Overtime gegen Asiago hinnehmen, befinden sich allerdings weiterhing innerhalb der Top-5 der Liga – sieben Punkte hinter dem Tabellenführer. HC Neumarkt Riwega hatte in letzte Zeit etwas Schwierigkeiten und mussten vier Niederlagen en-suite hinnehmen. Gegen Lustenau, in ihrem ersten Sky Alps Hockey League Duell, wollen sie zurück auf die Siegerstraße

EK Zeller Eisbären - HC Gherdeina valgardena.it
Im zweiten Spiel am Dienstag empfangen die EK Zeller Eisbären den HC Gherdeina. Zell hatte einige ups and downs in dieser Saison – zurzeit sind sie wieder bei einer Siegesserie von zwei Spielen angelangt. Ihre letzte Niederlage mussten sie gegen gegen den HC Gherdeina einstecken, also bietet das „Rematch“ die perfekte Chance zur Revanche. Der Sieg von Gherdeina gegen Zell, war auch gleichzeitig der letzte Sieg von Gherdeina.

EC KAC II - HC Fassa Falcons
Das junge Team des EC KAC II musste in den letzten Wochen viele Niederlagen hinnehmen. Zurzeit stehen sie bei einer Niederlagenserie von neun Spielen, die sie nun unbedingt stoppen möchten, bevor diese zweistellig wird. Fassa liegt nur drei Punkte vor den Klagenfurtern, konnten allerdings in den letzten Spielen einige gute Resultate verbuchen. Vor lediglich zehn Tagen gelang Fassa ein 5:0 Erfolg über den KAC II.

Rittner Buam – S. G. Cortina Hafro
Der Tabellenführer kehrt nach zehn Sky Alps Hockey League freien tagen zurück. In der Zwischenzeit konnten die „Buam“ im Continental Cup kräftig aufzeigen und ihr Gruppe gewinnen. Trotzdem Ritten weniger Spiele als ihre Verfolger bestritten haben, führen sie weiterhin das Feld an. Aber auch ihr Gegner Cortina blieb in den letzten Tagen erfolgreich. Die letzte Niederlage mussten sie vor zwei Wochen gegen die Buam einstecken.

HC Pustertal Wölfe – EC “Die Adler” Stadtwerke Kitzbühel
Der HC Pustertal liegt nur um einen Punkt hinter dem Tabellenführer Ritten. Pustertal gewann die letzten fünf Spiele – unteranderem zwei Mal gegen einen der Favoriten Jesenice. Mit einem weiteren Sieg – und der Hilfe von Cortina gegen Ritten – könnten die Wölfte vorübergehend die Tabellenführung übernehmen. Aber auch Kitzbühel hat in den Rhythmus gefunden. Obwohl sie noch im unteren Teil der Tabelle angesiedelt sind, konnten sie die letzten beiden Spiele gewinnen.

Migross Supermercati Asiago Hockey - HDD SIJ Acroni Jesenice
Mit fünf Siegen en-site konnte Asiago einige Tabellenplätze in der Sky Alps Hockey League gut machen. Um auf Jesenie aber aufzuschließen, fehlen noch einige Punkte. Doch die Slowenen verloren ihren Rhythmus. Nach einem sehr guten Saisonstart, musste Jesenice einige Niederlagen einstecken. Auch in ihrem letzten Duell vor zwei Wohen, konnte Asiago gewinnen. Jesenice will sich für diese bittere Niederlage definitiv revanchieren und den Abstand zur Spitze wieder verkürzen.

SKY Alps Hockey League:
TUE: EHC Alge Elastic Lustenau – HC Neumarkt Riwega (19:30)
Referees: CESCHINI, HOLLENSTEIN, Tschrepitsch, Wiest

TUE: EK Zeller Eisbären - HC Gherdeina valgardena.it (19:30)
Referees: WALLUSCHNIG, WIDMANN, Kainberger, Rezek

WED: EC KAC II - HC Fassa Falcons (19:30)
Referees: KAMSEK, PODLESNIK, Bedynek, Markizeti

WED: Rittner Buam – S. G. Cortina Hafro (19:30)
Referees: BULOVEC, LAZZERI, Basso, Pagon

WED: HC Pustertal Wölfe – EC “Die Adler” Stadtwerke Kitzbühel (20:30)
Referees: GASSER, PICHLER, Bergant, Holzer

WED: Migross Supermercati Asiago Hockey - HDD SIJ Acroni Jesenice (20:30)
Referees: FERRINI, WALLNER, De Zordo, Krausz


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga