3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Erstes Duell Salzburg gegen KAC in der AHL



Teilen auf facebook


Dienstag, 04.Oktober 2016 - 19:15 - Wie jede Woche ist Mittwoch wieder Sky Alps Hockey League Tag. Diese Woche stehen fünf Spiele am Programm. Im Topspiel der Runde empfangen die HC Pustertal Wölfe die noch ungeschlagenen Rittner Buam. Die zwei österreichischen Farm-Teams EC Red Bull Salzburg und EC KAC II treffen im internen Duell aufeinander. Der letztjährige INL Champion Bregenzerwald empfängt Migross Supermercati Asiago Hockey. Gherdeina will ihren Rhythmus gegen den FBI VEU Feldkirch wiederfinden. Die ersten Punkte in der Sky Alps Hockey League will WSV Sterzing Broncos gegen HC Neumarkt Riwega sammeln. ...

EC Red Bull Salzburg - EC KAC II
Das Duell zwischen den beiden Farm-Teams steht für Mittwoch am Programm. Der EC Red Bull Salzburg empfängt den EC KAC II. Salzburg konnte in vier Spielen zwei Siege verbuchen. Im letzten Spiel gelang ihnen einen Overtime-Sieg gegen die Fassa Falcons. Spiegelbildlich wie der EC KAC II, die als erstes Team den HC Pustertal bezwingen konnten und damit den zweiten Saisonsieg im fünften Spiel feierte.

EC Bregenzerwald - Migross Supermercati Asiago Hockey
Der letztjährige INL-Champion EC Bregenzerwald ist in der Sky Alps Hockey League noch ohne Punktegewinn. Auch ihr Gegner, Migross Supermercati Asiago Hockey ist zum Saisonstart noch hinter den Erwartungen geblieben. Die Fans der Sky Alps Hockey League, haben Asiago zu einem der größten Favoriten in der Premierensaison gewählt, nach vier Spielen stehen die Italiener allerdings erst bei zwei Punkten. Die Wichtigkeit dieses Spiels steht außer Frage, kann doch der Gewinner dieser Begegnung den Abstand zum Mittelfeld verkürzen.

HC Gherdeina valgardena.it - FBI VEU Feldkirch
Der HC Gherdeina empfängt am Mittwoch den FBI VEU Feldkirch. Gherdeina musste drei Niederlagen en-suite einstecken und konnte bisher in der Sky Alps Hockey Liga noch nicht den gewünschten Rhythmus finden. Anders als Feldkirch, die zuletzt drei Begegnungen in Serie gewannen. Dylan Stanley sticht aus dem gutfunktionierenden Kollektiv heraus und war bisher fast nicht zu stoppen. Mit vier Toren und sechs Assists führt er die Scorerliste gemeinsam mit Jure Sotlar aus Jesenice an. Gherdeina hatte in den ersten Spiele Probleme mit den eigenen Strafminuten, diese Statistik führen sie deutlich an.

HC Pustertal Wölfe – Rittner Buam
Ein großes Spiel erwartet die Fans der Sky Alps Hockey League – der HC Pustertal fordert die bisher noch ungeschlagenen Rittner Buam. Noch keinen einzigen Punkt haben die Südtiroler in dieser Saison verloren. Pustertal musste erst vor wenigen Tagen die ersten Punkte abgeben, als sie gegen den EC KAC II verloren. Mit einem Sieg kann Pustertal den zweiten Tabellenplatz erobern. Aber die Rittner Buam dürfen sich keinen Fehler erlauben, wenn sie an dem bisher ebenfalls makellosen HCC Acroni Jesenice dran bleiben möchten.

WSV Sterzing Broncos Weihenstephan - HC Neumarkt Riwega
Die Sterzing Broncos sind das zweite Team der Sky Alps Hockey League, das bisher noch keinen einzigen Punkt einfahren konnte. Aber mit dem HC Neumarkt Riwega wartet ein harter Gegner, die in der letzten Runde gegen EC Red Bull Salzburg gewonnen haben. The Wildpferde haben etwas Probleme mit ihrer Defensive und kassierten bisher 22 Tore in fünf Spielen.

05.10.16, 19.30: EC Red Bull Salzburg - EC KAC II
Referees: STERNAT, WIDMANN, Höller, Legat

05.10.16, 19.30: EC Bregenzerwald - Migross Supermercati Asiago Hockey
Referees: VIRTA, WALLNER, Kalb, Stefenlli.

05.10.16, 20.30: HC Gherdeina valgardena.it – FBI VEU Feldkirch
Referees: GASSER, WALLUSCHNIG, De Toni, Krausz

05.10.16, 20.30: HC Pustertal Wölfe – Rittner Buam
Referees: BAJT, KAMSEK, Manfroi, Rezek,

05.10.16, 20.30: WSV Sterzing Broncos Weihenstephan – HC Neumarkt Riwega
Referees: MARRI, MOSCHEN, Giacomozzi, Pinie


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga