3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Start in englische Woche für die VEU



Teilen auf facebook


Montag, 26.September 2016 - 11:16 - Drei Spiele in fünf Tagen stehen für die Mannschaft von Headcoach Michael Lampert auf dem Programm. Über mangelnde Arbeit können sich die VEU Spieler also nicht beklagen. Zunächst empfangen die Montfortstädter am Dienstag Cortina, ehe zwei Ländlederbys am Plan stehen.

Mit dem S.G. Cortina gastiert die zweite italienische Mannschaft in Feldkirch. Nach der knappen Heimniederlage gegen die Wölfe aus dem Pustertal möchten die Lampert Cracks auch daheim das erste Mal anschreiben in der noch jungen Saison. Über den Gegner weiß man in Feldkirch wenig. VEU Manager Michael Lampert: „Es ist ein technisch starkes Team mit hoher eisläuferischer Qualität. Wir müssen bereit sein“.

Die Italiener haben nach drei Spielen sechs Punkte auf dem Konto. Nach dem Auftaktsieg gegen das KAC Farmteam setzte es gegen Jesenice eine deutliche Niederlage. Im dritten Spiel folgte gegen Asiago der zweite Sieg.

Prominenter Name im VEU-Tor
Beim Heimspiel gegen Cortina wird sich mit Dominic Divis, Sohn von VEU-Legende Reinhard Divis, ein sehr prominenter Name auf dem Spielbericht finden. Gut möglich, dass er von Chefcoach Michael Lampert die Chance zur Bewährungsprobe in der Sky AHL bekommen wird. Grundlage ist eine Kooperationsvereinbarung mit seinem Stammverein Linz auf Basis der B-Lizenz-Regelung für U24-Spieler.

Weiterhin Verletzungssorgen
Während Diethard Winzig, sofern alles glatt läuft, sein Comeback feiern könnte, bleibt das VEU-Lazarett unverändert groß. Denn neben den Langzeitverletzten Martin Mairitsch (Fingerbruch) und Stefan Spannring (Muskelfaserriss) ist nun auch der Einsatz von Daniel Fekete fraglich, da der Stürmer beim Training unglücklich in die Bande geprallt ist und sich dabei eine Prellung zugezogen hat.

FBI VEU Feldkirch – S.G. Cortina
Feldkirch, Vorarlberghalle, Dienstag 27.09.2016, 19:30h



Quelle:red/PM

hockeyfans.at der letzen 24h

Eisbären Berlin schieben Test in Tschechien ein  Erste Bewegungen im Kader der Passau Black Hawks  Wolfsburg verlängert mit Jeff Likens  Video: DOPS sperrt KAC Verteidiger für vier Spiele  VSV gibt ein Update zum Zustand von Istvan Sofron  Der VSV will in Bozen die Revanche gegen die Foxes  Znojmo will sich gegen Fehervar wieder ins Play Off Rennen bringen  In Graz brennt vor dem Dornbirn Re-Match der Hut  Findet Linz eine Antwort gegen die Innsbrucker Haie?  Kann der KAC jetzt auch seine Auswärtsschwäche ablegen?  Letzte Chance Salzburg? Capitals erwarten Red Bulls  US Damen holen Olympiagold mit Thrillersieg gegen Kanada  Zell peilt in Sterzing einen Sieg an  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Kromp: Die Strafen haben uns das Spiel gekostet  Bozen stoppt den Erfolgslauf des VSV  Capitals verteidigen Platz 1 gegen Salzburg  Dornbirn überrollt die Graz 99ers  Znojmo setzt sich in Ungarn knapp durch  Der KAC kann doch noch gewinnen! Comeback gegen Zagreb  Haie drehen 1:3 gegen Linz in einen Sieg 

News in English

Showdown: Växjö and JYP to battle for the European Trophy  Asiago defeats Jesenice in a close game  Växjö Lakers and JYP Jyväskylä CHL Finalists 2018  CHL Semi-Finals: It’s the final Countdown  Yunost Minsk first team to qualify for 2018/19 CHL season  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Michael Grabner bei den Pittsburgh Penguins ein Thema?  Wiens MacGregor Sharp wechselt in die Schweiz  EBEL wird Letzter beim All Star Cup in Bratislava  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Slowenischer Teamstürmer mit positivem Dopingtest