5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Red Bulls erstmals in der AHL in Aktion



Teilen auf facebook


Samstag, 24.September 2016 - 8:15 - Am Samstag geht die Sky Alps Hockey League mit sieben Begegnungen in die nächste Runde. Ein absolute Highlight ist das Spiel HDD SIJ Acroni Jesenice gegen Red Bull Hockey Juniors, da das Team von Headcoach Matt Curley ihr erstes Spiel in der neuen Liga bestreitet. Des weiteren gibt es vier Italienische und zwei Österreichische Duelle.

HDD SIJ Acroni Jesenice – Red Bull Hockey Juniors
Erst am Montag sind die Red Bull Hockey Juniors von einer Amerika-Tour zurückgekommen, auf der sie fünf Spiele gegen amerikanische Top-Juniorenteams sowie ein intensives Training mit dem U18-Nationalteam der USA bestritten haben. Dabei mussten sie sich viermal geschlagen geben – aber gleich dreimal erst nach Penalty-Schießen – und gewannen ein Spiel. Eine wichtige Lektion, die die Red Bulls mitgenommen haben, ist gegen starke Teams mit großgewachsenen Spielern zu bestehen. Diese Hürde steht den Bulls jetzt auch in der Sky Alps Hockey League bevor. Nachdem der Jetlag verarbeitet wurde, wartet gleich zu Beginn das Duell bei Tabellenführer HDD SIJ Acroni Jesenice. Die Slowenen feierten bereits zwei Kantersiege und erzielten dabei 14 Treffer.

Rittner Buam - HC Neumarkt Riwega
Dass die Rittner Buam in der Sky Alps Hockey League zu den Favoriten zählen, stellte der italienische Meister schon in den ersten beiden Runden unter Beweis. Jeweils in der Fremde feierten sie Siege, wobei der Erfolg in Kitzbühel für die kommende Partie als Gradmesser zählt. Denn Gegner Neumarkt musste sich zum Auftakt in Tirol geschlagen geben, machte es aber am Mittwoch zu Hause besser: Die Wildgänse feierten gegen Bregenzerwald den ersten Sieg und wollen sich in der Tabelle weiter nach oben orientieren. Gegen Ritten wird dies jedoch ein schweres Unterfangen, gingen die letzten drei Duelle in der vorletzten Serie A-Meisterschaft doch verloren.

WSV Sterzing Broncos Weihenstephan - HC Pustertal Wolves
Gegensätzlicher hätte der Saisonauftakt des WSV Sterzing Broncos Weihenstephan und HC Pustertal Wölfe nicht verlaufen können. Die Broncos mussten gegen Feldkirch und Lustenau Niederlagen einstecken, kassierten dabei gleich zehn Gegentore. Die Wölfe sind hingegen noch ungeschlagen, setzten sich gegen die beiden Vorarlberger Teams durch. Vor dem bevorstehenden Gastspiel in Sterzing spricht auch ein Blick auf die letzte Saison für Pustertal, das fünf der sechs Duelle für sich entscheiden konnte.

EHC Alge Elastic Lustenau - EC 'Die Adler' Stadtwerke Kitzbühel
Der EHC Alge Lustenau empfängt in der dritten Runde der Sky Alps Hockey League den EC „die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel. Die beiden österreichischen Teams haben nach zwei Runden je einen Sieg und eine Niederlage zu Buche stehen. Während der EHC Lustenau es in der vergangenen Saison der INL bis ins Finale schaffte, scheiterten die Adler im Viertelfinale. Zur Sky Alps Hockey League Premiere gewannen die Adler gegen HC Neumarkt Riwega, danach setzte es gegen die Rittner Buam – einer der Ligafavoriten – eine 4:7 Niederlage. Lustenau startete mit einer Niederlage gegen die HC Pustertal Wölfe in die neue Liga, feierten aber wenige Tage später gegen den WSV Sterzing Broncos Weihenstephan den ersten Heimerfolg.

Sportivi Ghiaccio Cortina Hafro - Migross Supermercati Asiago Hockey
Der S.G. Cortina fordert im Italien-Duell Migross Supermercati Asiago Hockey. Asiago wurde in der großen Fanumfrage in der Offseason noch als der große Favorit der Sky Alps Hockey League gehandelt. Musste aber dann, im ersten Saisonspiel vor heimischen Fans bereits die erste Niederlage gegen die EK Zeller Eisbären einstecken. Gegen S.G. Cortina sollen nun die ersten Punkte in der neuen Liga geholt werden, hat es doch in der vergangenen Saison in der Serie A zu vier Siegen in sechs Duellen gereicht. Cortina konnte bisher einen Sieg gegen KAC2 verbuchen, ehe sie gegen den Mitfavoriten HDD SIJ Acroni Jesenice den Kürzeren zogen.

HC Fassa Falcons - HC Gherdeina valgardena.it
Die HC Fassa Falcons bestreiten gegen HC Gherdeina Valgardena.it ihr zweites Spiel der Saison. Zum Auftakt mussten die Falcons eine Niederlage gegen die noch ungeschlagenen Zeller Eisbären hinnehmen. Gherdeina hingegen konnte nach der Auftaktniederlage gegen den Tabellenführer HDD SIJ Acroni Jesenice, bereits den ersten vollen Erfolg gegen den EC KAC 2 feiern. Ein spannendes Spiel ist jedenfalls vorprogrammiert, konnten vergangene Saison in der Serie A doch beide Teams jeweils gleichviele Duelle für sich entscheiden.

EK Zeller Eisbären – KAC II
Nach den beiden Auswärtssiegen gegen Asiago und in Fassa feiert der EK Zeller Eisbären am Samstag gegen den EC-KAC die Heimpremiere. Die Eisbären haben am ersten Wochenende der Sky Alps Hockey League zwar mächtig Selbstvertrauen tanken können, mit dem Prospects-Team der Klagenfurter wartet aber kein leichter Gegner. Bei ihrer Saison Heimpremiere mussten sich die Schützlinge von Ryan Foster und Kirk Furey nur knapp mit 2:4 dem SG Cortina geschlagen geben und auch beim ersten Auswärtsauftritt in Gröden konnten die Kärntner lange mithalten, mussten sich dann aber am Ende mit 2:5 geschlagen geben. Zell-Trainer Werfring wird weiterhin auf Lukas Schluderbacher verzichten müssen. Zudem steht hinter den Einsätzen von Florian Aigner und Florian Dinhopel ein Fragezeichen.

24.09.2016, 18.30 Rittner Buam - HC Neumarkt Riwega
Referees: STERNAT, WIDMANN, Pinie, Rinker

24.09.2016, 18:30 HDD SIJ Acroni Jesenice - EC Red Bull Salzburg
Referees: FICHTNER, LESNIAK, Arlic, Pagon
24.09.2016, 19.30 EK Zeller Eisbären - EC KAC II
Referees: KELLNER, LENDL, Bärnthaler, Legat

24.09.2016, 19.30 WSV Sterzing Broncos Weihenstephan - HC Pustertal Wölfe
Referees: NIKOLIC, PODLESNIK, De Zordo, Holzer

24.09.2016, 19:30 EHC Alge Elastic Lustenau - EC 'Die Adler' Stadtwerke Kitzbühel
Referees: BERNEKER, HOFER, Krausz, Mutz

24.09.2016, 20.30 S.G. Cortina - Migross Supermercati Asiago Hockey
Referees: FAJDIGA, KAMSEK, Cristeli, Unterweger

24.09.2016, 20.30HC Fassa Falcons - HC Gherdeina valgardena.it
Referees: GAMPER, GASSER, Bartl, Wiest


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga