5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

AHL Teams testen für die Ligapremiere



Teilen auf facebook


Donnerstag, 08.September 2016 - 17:09 - Die Premierensaison der Alps Hockey League kommt näher. Am letzten Testspielwochenende wollen sich die Vereine den Feinschliff holen, um beim Auftakt gerüstet zu sein.

Bereits heute bestreiten mit Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 und HC Fassa Falcons zwei Teams Testspiele, die sich unter der Woche noch selbst gegenübergestanden sind. Nach dem 7:2-Erfolg von Asiago, trifft die Mannschaft von Tom Barrasso in der zweiten Vorbereitungspartie auf Hockey Milano Rossoblu, wobei sich die Neuzugänge Frederic Cloutier und Stefano Marchetti erstmals den Fans präsentieren können. Und drei Tage später findet das Rückspiel in Mailand statt. Fassa testet hingegen vor heimischer Kulisse gegen Erste Bank Eishockey Liga-Vertreter HC TWK Innsbruck, die eine sehr gute Preseason spielen.

Ab Freitag dürfen sich dann Südtirols Eishockeyfans auf wahre Leckerbissen freuen. Beim „Alperia Cup“, der mit jeweils einem Spiel in Bruneck, Bozen und Klobenstein ausgetragen wird, geht es um die Vorherrschaft in Südtirol. Den Anfang macht das Heimspiel vom HC Pustertal gegen Favorit HCB Südtirol Alperia, der sich auf die bevorstehende EBEL-Saison vorbereitet. Ein Doppel steht für den HC Neumarkt Riwega am Programm: Zuerst geht es zum EHC Freiburg nach Deutschland, dann wartet der Vergleich mit der FBI VEU Feldkirch, die ihr letztes Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart bestreitet. Knapp 30 Kilometer weiter nördlich empfängt der EHC Alge Elastic Lustenau den deutschen Oberliga-Verein EC Peiting. Auf den Weg über die deutsche Grenze machte sich hingegen der EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel mit einem Gastspiel in Deggendorf. Nur einen Tag später trifft der DSC auswärts auf den EK Zeller Eisbären. Beide Teams sind sich in der Vorbereitung schon einmal gegenüber gestanden, als sich die Zeller 1:4 geschlagen geben mussten. Ein absolutes Prestigeduell wartet zudem auf die Eishockeyfans in Slowenien, wo HDD SIJ Acroni Jesenice auf den ewigen Rivalen und EBEL-Vertreter HDD Olimpija Ljubljana trifft.

Am Samstag erfolgt dann auch der Auftakt zum Weihenstephan Cup. Zuerst stehen sich der HC Gherdeina valgerdena.it und Kaufbeuren im ersten Halbfinale gegenüber, während am Abend der WSV Sterzing Broncos Weihenstephan und Bad Tölz um das zweite Finalticket spielen werden. Am Sonntag spielen die beiden Verlierer das „kleine Finale“ um Platz 3 aus, während um 18:00 Uhr das Finale um den Weihenstephan Cup steigt. Wie schon in der Vorsaison testet der EC Bregenzerwald gegen den EHC Dübendorf, das Spiel findet beim Schweizer Drittligisten statt.

Bevor es in der Alps Hockey League ernst wird, haben die Red Bull Hockey Juniors ein umfangreiches internationales Pre-Season-Programm vor sich. Die jungen Talente sind in Amerika im Einsatz, wo insgesamt sechs Spiele gegen verschiedene hochklassige US-Juniorenteams, darunter auch das U18-Nationalteam der USA, aus dem regelmäßig NHL-Drafts hervorkommen, anstehen.

Testspiele der Alps Hockey League-Teams
08.09.16, 18:00: HC Fassa Falcons – HC TWK Innsbruck
08.09.16, 20:30: Migross Supermercati Asiago Hockey – Milano Rossoblu
09.09.2016, 19:30: EHC Freiburg - HC Neumarkt Riwega
09.09.16, 19:30 : HDD SIJ Acroni Jesenice – HDD Olimpija Ljubljana
09.09.16, 20:00: EHC Alge Elastic Lustenau - EC Peiting
09.09.16, 20:00: Deggendorf - EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel
09.09.16, 20:30: HC Pustertal – HCB Südtirol Alperia (Alperia Cup)
10.09.2016: Milano Rossoblu Migross Supermercati Asiago Hockey
10.09.2016, 17:15: EHC Dübendorf - EC Bregenzerwald
10.09.16, 17:15: HC Gherdeina valgerdena.it – Kaufbeuren (Weihenstephan Cup)
10.09.2016, 19:00: VEU Feldkirch - HC Neumarkt Riwega
10.09.16, 19:30: EK Zeller Eisbären – Deggendorf
10.09.2016, 20:00: HCB Südtirol Alperia – Rittner Buam (Alperia Cup)
10.09.16, 20:00: WSV Sterzing Broncos Weihenstephan -EC Bad Tölz (Weihenstephan Cup)
11.09.16, 15:00 : Spiel um Platz 3 - Weihenstephan Cup
11.09.16, 18:00: Finale - Weihenstephan Cup
11.09.2016, 18:00: Rittner Buam - HC Pustertal (Alperia Cup)



Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga