4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 EK Zeller Eisbären

Zell testet in Deggendorf und beenden erstes Try Out



Teilen auf facebook


Donnerstag, 01.September 2016 - 11:27 - Am Freitag, den 02. September 2016 kommt es zum Nachbarschaftsduell Österreich – Deutschland, genauer gesagt empfängt der Deggendorfer SC die Zeller Eisbären.

Für die Mannen um Coach John Sicinski wird es das erste Mal sein, dass sie für ihre Farben auf Torejagd gehen werden. Die DSC-Cracks gieren nach zwei harten Trainingswochen förmlich danach, endlich ins Spielgeschehen eingreifen zu können und wollen gleich im ersten Vergleich zeigen, was sie auf dem Kasten haben.

Die Eisbären hingegen haben bereits zwei Testspiele in den Beinen. Nach zwei Niederlagen gegen Laibach und Kitzbühel soll am Freitag in Deggendorf der erste Sieg her, doch die Trauben hängen hoch, speziell wenn man auf die Ausfallsliste blickt. Zwar werden Kapitän Franz Wilfan und Jan Polata aus jetziger Sicht in den Kader zurückkehren. Mit Fabian Stichauner, Christoph Herzog und Christoph Frank, muss Headcoach Werfring neben Florian Dinhopel und Igor Rataj, wird noch geschont, erneut Stammspieler vorgeben müssen.

Erste Try-Out Entscheidung gefallen
Verteidiger Gerald Lackner, der sich einem Try-Out im Pinzgau stellte, erhielt keinen Vertrag bei den Eisbären. Der gebürtige Salzburger, der die Red Bull Akademie durchlief und über die Salzburg Oilers nach Zell am See kam, wurde am Dienstag nach dem Spiel gegen Kitzbühel darüber informiert, dass er keinen Platz im Kader der Zeller ergattern konnte.

Deggendorfer SC vs. EK Zeller Eisbären
Freitag, 02.09.2016, 20:00 Uhr, Eissporthalle an der Trat


Quelle:red/PM