3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Wälder geben fünf Vorarlbergern eine AHL Chance



Teilen auf facebook


Mittwoch, 03.August 2016 - 0:00 - Die Ausbildung junger Spieler, dieser Weg wird vom EHC Bregenzerwald auch in der neuen Liga fortgesetzt. In dieser Saison trainieren gleich fünf Vorarlberger unter 20 Jahre, beim letzten INL Meister und werden an das Erwachseneneishockey herangeführt.

Ganze 33 Partien war Simeon Schwinger für grün-weiß-schwarz im vergangenen Jahr im Einsatz. Der 18-Jährige ist ein talentierter Spieler und schon länger im Ausbildungssystem des ECB. In der letzten Saison erzielte er zudem sein erstes Tor in der zweithöchsten österreichischen Liga. Bis zu den Play Offs konnte er noch drei weitere hinzufügen und kam auf 7 Punkte. Laut ECB Coach Alex Stein ist Simeon bereit für den nächsten Schritt und kann um einen regulären Platz im Line Up kämpfen.

Seit Jänner ist auch Julian Zwerger im Kader des ECB. Somit wird er heuer seine erste volle Saison für den Bregenzerwald spielen. Durch den späten Transfer kam der 19 jährige Stürmer gerade auf 5 Spiele in der INL, aber auch hier sehen die Verantwortlichen Potential für die Zukunft.

Jonas Wohlgenannt kommt ebenfalls aus dem eigenen Ausbildungssystem mit dem Dornbirner EC und wird dieses Jahr als Reservetorhüter eingesetzt. Neben Training und einigen Einsätzen bei den Wäldern wird Jonas in einer der unteren Ligen regelmäßig spielen.

Kai Fässler ist neu bei der Mannschaft dabei. Der 17-jährige Stürmer wechselt von den Pikes Oberthurgau in den Bregenzerwald. Dort konnte er in 16 Spielen, sieben Punkte verbuchen und trug die Schleife des Assis-tentskapitäns.

Ebenfalls neu ist Jonas Kofler zum ECB hinzugestoßen. Der Verteidiger wechselt von Salzburg zurück nach Vorarlberg. Er wird wie Jonas Wohlgenannt und Kai Fässler an das Erwachseneneishockey erst herangeführt. Sie werden bei den Trainings miteingebunden und können auch während der Saison den einen oder anderen Einsatz in der AHL bekommen.


Quelle:red/PM