3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_304140_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Gröden verpflichtet El Diablo



Teilen auf facebook


Freitag, 22.Juli 2016 - 0:00 - Der HC Gherdëina hat sich für die kommende AHL-Saison nochmals verstärkt und sichert sich die Dienste von Diego Iori gesichert.

Der kämpferisch starke Flügelstürmer mit dem Spitznamen "El Diablo", wechselt für die kommende Saison von Asiago nach Gröden und soll mit seiner Erfahrung und Qualität das Team von Uli Egen bereichern. Diego Iori ist in den Reihen des HC Fassa aufgewachsen und debütierte mit 17 Jahren im professionellen Eishockey. Von 2003 bis 2012 lief der wendige Angreifer insgesamt 347 Mal (78 Tore - 91 Assists) für seinen Heimatverein auf, ehe er im Sommer 2012 sich dem Ligakonkurrenten Hockey Milano Rossoblù anschloss. In der Lombardei absolvierte der 30-jährigen 40 Matches (13 Tore und 11 Vorlagen) und kehrte nach nur einem Jahr ins Fassatal zurück.

Hier bestritt der Linksschütze, der mittlerweile zu Routinier gereift ist, auch die Serie A- Meisterschaft 2013/14 (42 Spiele - 30 Punkte). Die letzten zwei Spielzeiten heuerte der Nationalspieler bei Asiago Hockey an. Für die „Lions“ stand "El Diablo" 76 Mal auf dem Eis und konnte dabei einen Meisterschafts- und italienischen Supercupsieg feiern, sowie international am Continental Cup 2016 teilnehmen.


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga