3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Zell holt einen Schweden für die Abwehr



Teilen auf facebook


Freitag, 24.Juni 2016 - 0:00 - Erneut haben die Eisbären auf dem internationalen Transfermarkt zugeschlagen. Diesmal dürfen die Pinzgauer den Schweden Fredrik Widen für die kommende Saison bestätigen.

Fredrik wurde in Stockholm geboren. Von seinem Stammverein Stocksunds IF startete er seine Karriere im Nachwuchs von Färjestad BK. 2012/13 wechselte er innerhalb Schwedens zu Mora IK, bei denen er auch sein Debüt im Senioreneishockey in der Allsvenskan League feierte. Nach zwei erfolgreichen Jahren, in der MHL mit den Red Bulls Salzburg führte ihn sein Weg zurück nach Schweden, zum Forshaga IF in die schwedische erste Division. In 22 Spielen erzielte Fredrik 3 Tore und 7 Assists ehe es ihn, nach Frankreich verschlug, wo ihm in der ersten Liga für Briancon in 22 Spielen 1 Tor und 4 Assists gelangen.

In der kommenden Saison wird Widen das blau-gelbe Trikot mit der Rückennummer #97 überstreifen.

Das Try-Out von Alexander Grabmayr wurde einvernehmlich beendet. Damit steht der junge Zeller nicht mehr im Kader der Pinzgauer.



Quelle:red/PM

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio