2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Drittes Viertelfinalspiel in Feldkirch



Teilen auf facebook


Montag, 22.Februar 2016 - 5:35 - Am Dienstag empfängt die Lorenz Lift VEU Feldkirch den Eishockeyclub aus Kapfenberg zum dritten Spiel der Best of Seven Serie im INL Viertelfinale.

Nach den deutlichen Siegen in den ersten beiden Begegnungen möchten die Feldkircher auch im dritten Spiel einen vollen Erfolg einfahren. Mit einem weiteren Sieg im Gepäck hätten die Montfortstädter bereits am kommenden Samstag, in Kapfenberg die erste Gelegenheit die Serie für sich zu entscheiden.

Die Kängurus konnten bislang spielerisch zwar gut mithalten, kamen in beiden Partien aber schlussendlich recht deutlich unter die Räder. Die Tormaschinerie des Grunddurchgangssiegers zu stoppen wird wohl das vorrangige Augenmerk der Steirer sein.

Mit 19 Volltreffern in zwei Partien sind die Feldkircher derzeit gut in „Schuss“.

Mit den starken Heimfans im Rücken will die Mannschaft von Michael Lampert den nächsten Erfolg feiern.

Lorenz Lift VEU Feldkirch - KSV Eishockeyclub
Best of Seven: 2:0
Feldkirch , Vorarlberghalle , Dienstag 23.02.2016, 19:30h


Quelle:red/PM