2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Auswärtsdoppel für die VEU Feldkirch



Teilen auf facebook


Freitag, 05.Februar 2016 - 6:12 - Mit einer Doppelrunde in der Fremde geht es für den Tabellenführer weiter mit Volldampf Richtung Play Off. Den Feldkircher fehlen noch zwei Punkte um den Sieg nach dem Grunddurchgang endgültig zu zementieren. Mit dem Derbysieg über den EHC Lustenau hat die Lorenz Lift VEU den schärfsten Konkurrenten um Platz Eins in der INL Tabelle auf Distanz halten können.

Doch ist auch das erste Saisonziel mit dem Gewinn des Grunddurchganges in greifbare Nähe gerückt, denkt man bei den Montfortstädter weiter von Spiel zu Spiel und möchte die derzeitige Siegesserie prolongieren.
Michael Lampert, VEU Headcoach und Manager zur bevorstehenden Doppelrunde: “Ein schweres Wochenende für uns. Celje ist speziell auswärts ein sehr schwieriger Gegner und gegen den KSV mussten wir im ersten Spiel in die Verlängerung. Aber wir gehen mit Selbstvertrauen und dem Ziel zu punkten in jedes Spiel. Wir möchten unsere Siegesserie fortsetzen.”

Bei der VEU dürften alle Spieler die Auswärtsfahrt mitmachen können. So dürfte auch Verteidiger Patrick Ratz zum ersten mal in dieser Saison den VEU Dress tragen.


HK Celje - Lorenz Lift VEU Feldkirch
Celje , Mestni Park , Samstag 06.02.2016, 18:00h


KSV Eishockeyclub - Lorenz Lift VEU Feldkirch
Kapfenberg , Eishalle , Sonntag 07.02.2015, 16:00h


Quelle:red/PM