3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

3
 
4

BWL vs.VIC

0
 
0

G99 vs.DEC

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO


USA gewinnt nur knapp gegen Korea



Teilen auf facebook


Dienstag, 18.Januar 2005 - 20:46 - Enger als erwartet setzte sich das Team USA in seinem letzten Gruppenspiel gegen die bisher ohne Punkte gebliebenen Koreaner durch. Die Nordamerikaner führten rasch deutlich, hätten dann aber beinahe noch Probleme bekommen.Am Ende wurde es für die USA gegen die bisherige Prügelmannschaft der Gruppe B fast noch knapp! Die US Boys beherrschten die Asiaten zwar über 60 Minuten, hatten die klar bessere Spielanlage, waren jedoch nach einer raschen 3:0 Führung zu überheblich und wären beinahe noch über diese Überheblichkeit gestolpert.



In der 5. Minute ging die USA im Power Play erwartungsgemäß in Führung und erhöhten ebenfalls in Überzahl knapp 2 Minuten vor der ersten Pause auf 2:0. Als dann 114 Sekunden nach Wiederbeginn das 3:0 fiel, war die Partie eigentlich entschieden, wenn die USA nicht aufgehört hätte, ihr Spiel zu spielen.



Als die Koreaner, die bei dieser Unversiade in der Offensive eher durch Harmlosigkeit aufgefallen waren, in der 29. Minute den Ehrentreffer erzielten, schien eine Überraschung im Bereich des Möglichen - noch dazu, da den Asiaten in der 36. Minute sogar das 2:3 gelang!



Nun hieß es plötzlich zittern bei den US Boys, die jedoch im doppelten Power Play in der 51. Minute wieder etwas ruhiger wurden, denn sie machten das 4:2 und wieder schien ihnen der Sieg sicher zu sein. Aber die Koreaner kämpften weiter und kamen erneut zum Anschlusstreffer. In der 57. Minute trafen sie zum 3:4 und drückten auf den Ausgleich. Doch selbst die Herausnahme ihres Goalies brachte nichts mehr und die Koreaner bleiben auch nach vier Spielen ohne Punkte.



Mit dieser Partie ist klar, dass die Koreaner die Gruppe B als Letzter beenden werden, die US Boys werden nur Fünfter in dieser Gruppe und werden am Freitag im Platzierungsspiel auf den Fünften der Gruppe A treffen.



Korea - USA 3:4 (0:2, 2:1, 1:1)
Innsbruck, 250 Zuschauer
Tore:
04:53 0:1 PP1 KREBSBACH Nicholas (DUNCAN Brett)
17:33 0:2 PP1 JOHNSON Eric COLEMAN Brian/ BLOSSEY Adam)
21:54 0:3 ROGERS James (NYKIEL Thaddens)
28:42 1:3 KIM Hong Ik
35:19 2:3 PP1 KIM Hong Ik (KIM Eun Jun)
50:25 2:4 PP2 COLEMAN Brian (HAGEN Scott)
56:20 3:4 KIM Eun Jun (JEON Sang Hyun)
Schüsse: 25:52
Strafen: 18:16