3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

3
 
4

BWL vs.VIC

0
 
0

G99 vs.DEC

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

axax2575.jpg swiss-image.ch

Spengler Cup: Davos schlägt auch Kanada



Teilen auf facebook


Samstag, 28.Dezember 2013 - 22:34 - Gastgeber HC Davos steht beim diesjährigen Spengler Cup bereits im Halbfinale! Die Schweizer gewannen auch das zweite Match der Vorrunde und damit ihre Gruppe. Beim 3:2 gegen das Team Canada überzeugte die NLA Truppe abermals.

Schon gegen den HC Vitkovice war der HC Davos überzeugend aufgetreten, gegen Kanada war der Gastgeber des Spengler Cups nicht weniger stark! Erst am Ende musste der HCD zittern.

Mit konzentrierter Defensive und pfeilschnellen Anriffen hatte der HC Davos das Team Canada schwer in Bedrängnis gebracht. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Schweizer zu Beginn des Mittelabschnitts mit 2:0 in Führung und nahmen diesen Vorsprung auch in die letzten 20 Minuten mit.

In diesen kam Kanada in der 45. Minute zum Anschlusstreffer und drückte danach gewaltig auf den Ausgleich. Dieser gelang nicht, stattdessen erhöhte der HCD sogar noch auf 3:1. Aber Kanada kämpfte noch einmal zurück und kam in der Schlussminute auf 2:3 heran. Mehr war für die Ahornblätter aber nicht mehr drin und der HC Davos fixierte als zweites Schweizer Team am heutigen Tag das Halbfinale beim Spengler Cup.

Der Klassiker gegen Kanada hat gehalten, was er versprochen hat. Von Schlägerein über sehenswerte Tricks, starke Paraden und Torchancen in Hülle und Fülle war in diesem Spiel alles dabei.

Kanada muss nun morgen gegen Rochester um den Halbfinaleinzug kämpfen, während ZSKA Moskau gegen den HC Vitkovice um den vierten Semifinalplatz rittern wird.