Slowakei zieht ins Viertelfinale ein



Teilen auf facebook


Sonntag, 08.Mai 2005 - 18:29 - Es war ein hartes Stück Arbeit, doch am Ende konnte sich Favorit Slowakei gegen die Schweiz doppelt freuen: einerseits über den 3:1 Sieg, andererseits über den Einzug ins Viertelfinale. Dabei war die Schweiz in Führung gegangen und wurde einmal mehr für ein gutes Spiel nicht belohnt.Slowakei - Schweiz 3:1 (0:0, 2:1, 1:0)
Tore:
23:49 0:1 PP1 Ruthemann Ivo Lemm Romano Forster Beat)
34:34 1:1 PP1 Satan Miroslav Demitra Pavol)
38:29 2:1 Hossa Marian Demitra Pavol/CHARA Zdeno)
44:12 3:1 Palffy Zigmund Stumpel Jozef Satan Miroslav)
Schüsse: 41:18
Strafen: 6:8

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: