3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS


IIHF: Schweden und Deutschland ziehen zurück, WM 2008 in Kanada



Teilen auf facebook


Donnerstag, 06.Mai 2004 - 19:49 - Die WM 2008 wird zwar erst am Freitag vergeben, wer sie bekommt steht aber schon fest. Nachdem heute Deutschland und Schweden ihre Bewerbungen zurückgezogen haben, wird die WM in Kanada stattfinden!

Im Jahr 2008 wird der IIHF 100 Jahre alt und entsprechend diesem runden Jubiläum, so wurde heute klar, wird die WM an einem ganz besonderen Ort ausgetragen. Ursprünglich hatten sich auch Deutschland und Schweden für diese Titelkämpfe beworben, heute jedoch ihre Bewerbungen zurückgezogen.



Der Grund ist klar: mit Kanada hatte man einen übermächtigen Mitbewerber. Zum runden Geburtstag soll die WM auch im Mutterland des Eishockey stattfinden, so die allgemeine Begründung bei den IIHF Mitgliedern.



Zudem hat Deutschland auch seine Bewerbung für 2009 zurückgezogen und will nun erst wieder für 2010 berücksichtigt werden. Damit dürfte die WM 2009 in die Schweiz wandern, da die Eisgenossen die bislang einzigen Bewerber sind. Der Grund für den Rückzug der Deutschen sehen viele Experten in steuerlichen Problemen bei der DEB Bewerbung.



Die Schweden hingegen könnten schon früher den Zuschlag für eine WM erhalten. Gemeinsam mit Finnland gelten sie als Ersatz - Veranstalter für die WM 2006 in Lettland. Dort hat man enorme Finanzierungsprobleme und muss dem IIHF bis zum 1. Juli 2004 einen glaubwürdigen Plan vorlgen, wie man die Kapazitäten für die WM schaffen will.



Ansonsten werden die Titelkämpfe entweder an Schweden oder Finnland gehen. Im Jahr 2005 wird die WM bekanntlich in Wien stattfinden.



IIHF Weltmeisterschaften der nächsten Jahre:
2005: Österreich
2006: Lettland (Ersatz: Finnland, Schweden)
2007: Russland
2008: Kanada? (noch nicht vergeben)
2009: Schweiz? (noch nicht vergeben)
2010: Deutschland? (noch nicht vergeben)

passende Links:

hockeyfans.ch