2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

1
 
2

VSV vs.AVS

6
 
4

VIC vs.ZNO

2
 
1

RBS vs.G99

1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

AVS vs.KAC

0
 
0

DEC vs.HCB

0
 
0

BWL vs.HCI

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV


IIHF: Schweden und Deutschland ziehen zurück, WM 2008 in Kanada



Teilen auf facebook


Donnerstag, 06.Mai 2004 - 19:49 - Die WM 2008 wird zwar erst am Freitag vergeben, wer sie bekommt steht aber schon fest. Nachdem heute Deutschland und Schweden ihre Bewerbungen zurückgezogen haben, wird die WM in Kanada stattfinden!

Im Jahr 2008 wird der IIHF 100 Jahre alt und entsprechend diesem runden Jubiläum, so wurde heute klar, wird die WM an einem ganz besonderen Ort ausgetragen. Ursprünglich hatten sich auch Deutschland und Schweden für diese Titelkämpfe beworben, heute jedoch ihre Bewerbungen zurückgezogen.



Der Grund ist klar: mit Kanada hatte man einen übermächtigen Mitbewerber. Zum runden Geburtstag soll die WM auch im Mutterland des Eishockey stattfinden, so die allgemeine Begründung bei den IIHF Mitgliedern.



Zudem hat Deutschland auch seine Bewerbung für 2009 zurückgezogen und will nun erst wieder für 2010 berücksichtigt werden. Damit dürfte die WM 2009 in die Schweiz wandern, da die Eisgenossen die bislang einzigen Bewerber sind. Der Grund für den Rückzug der Deutschen sehen viele Experten in steuerlichen Problemen bei der DEB Bewerbung.



Die Schweden hingegen könnten schon früher den Zuschlag für eine WM erhalten. Gemeinsam mit Finnland gelten sie als Ersatz - Veranstalter für die WM 2006 in Lettland. Dort hat man enorme Finanzierungsprobleme und muss dem IIHF bis zum 1. Juli 2004 einen glaubwürdigen Plan vorlgen, wie man die Kapazitäten für die WM schaffen will.



Ansonsten werden die Titelkämpfe entweder an Schweden oder Finnland gehen. Im Jahr 2005 wird die WM bekanntlich in Wien stattfinden.



IIHF Weltmeisterschaften der nächsten Jahre:
2005: Österreich
2006: Lettland (Ersatz: Finnland, Schweden)
2007: Russland
2008: Kanada? (noch nicht vergeben)
2009: Schweiz? (noch nicht vergeben)
2010: Deutschland? (noch nicht vergeben)

passende Links:

hockeyfans.ch


hockeyfans.at der letzen 24h

Bad Tölz mit Deja-vu gegen Dresden  Lustenau fertigt KAC II gnadenlos ab  München nach Sieg in Köln wieder Tabellenführer  Salzburg mit Teilrevanche gegen die Graz 99ers  Fehervar schlägt auch in Villach zu  Dornbirn lässt sein Black Wings Trauma hinter sich  Bozen lässt Innsbruck im Westderby kein Tor  Vienna Capitals setzen sich gegen Znojmo durch  VEU bejubelt Penalty Sieg über Cortina  Pustertal setzt sich in Lustenau durch  KAC II macht Wäldern das Leben schwer  Enge Partien mit vielen Heimsiegen in der Alps Hockey League  VSV empfängt das Überraschungsteam aus Ungarn  Bozen steht im Heimderby gegen Haie unter Erfolgsdruck  Dornbirn will mit Linz dem nächsten Großen ein Bein stellen  Salzburg will auch gegen die 99ers Revanche  Dimitri Pätzold wechselt von Straubing nach Krefeld  Vienna Capitals im Ost-Derby gegen Znojmo 

News in English

Two derbys in the EBEL on Sunday  Tight games and five home wins in the AHL  Alps Hockey League re-starts after break  Two Austrian battles during IIHF Break in the AHL  16 Teams vying for the Quarter-Finals  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Welser beendet Karriere, Salzburg sperrt Rückennumer 20  Vienna Capitals mit prominentem Trainingsgast  CHL: Mannheim reagiert auf Mordversuch-Anschuldigung   Bozen holt für einen Monat einen kanadischen Center  Rick Nasheim: „Wir müssen lernen sechzig Minuten Eishockey zu spielen.“