WM 2004: Japan schafft in letzter Minute Ausgleich gegen Ukraine



Teilen auf facebook


Freitag, 30.April 2004 - 23:39 - Den Sieg verschenkte die Ukraine zum Auftakt der Relegation bei der WM in Tschechien gegen Japan. Bis 26 Sekunden vor Schluss führten die hoch überlegenen Ukrainer mit 2:1 und mussten dann doch noch den späten Ausgleich hinnehmen. Damit haben beide Teams noch alle Chancen auf den Verbleib in der A-Gruppe. Japan hat heuer erstmals ebenfalls Abstiegssorgen, da man den geschützten Status bei der WM automatisch verloren hat und für die WM in Österreich nicht mehr fix qualifiziert ist.




Ukraine - Japan 2:2 (0:0, 1:0, 1:2)
Tore:
22:01 1:0 Matviichuk Oleksandr Karchenko Sergei)
55:24 1:1 OSHIRO Joel (SAITO Takeshi Bright Chris)
56:04 2:1 Karchenko Sergei Bobrovnikov Vasyl)
59:34 2:2 Bright Chris (ITO Kengo/FUJITA Kiyoshi)
Schüsse: 39:19
Strafminuten: 20:12