2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

 Eisenbauer

Team Austria scheitert im Halbfinale nur knapp



Teilen auf facebook


Freitag, 01.Juni 2007 - 20:03 - Nur hauchdünn scheiterte das Team Austria an der nächsten Sensation bei der Inline WM in Passau. Die Österreicher mussten sich dem haushohen Favoriten Finnland denkbar knapp mit 5:6 geschlagen geben und kämpfen nun im kleinen Finale um Bronze.Das österreichische InlineHockey Nationalteam schrammte heute knapp an der großen Sensation vorbei. Gegen Finnland gab es eine hauchdünne 5:6 Niederlage.

Wie schon gestern gegen die Slowenen zeigte sich die rot-weiß-rote Auswahl von ihrer Schokoladenseite. Erneut beeindruckte das Team mit disziplinierter Defensive, die die Finnen an den Rand einer Niederlage brachte.

Nach zwei Vierteln führten die beherzt auftretenden Österreicher sogar mit 3:2, ehe die Finnen zwischenzeitlich das Score auf 6:3 aus ihrer Sicht drehen konnten.

Im Schlussabschnitt mobilisierten das Team Austria noch einmal die letzten Kräfte und startete eine Schlussoffensive. Michael Pollross, der heute einen Hattrick verbuchen konnte, brachte mit zwei Treffern sein Team noch auf 5:6 heran. Der Ausgleich wollte leider nicht mehr gelingen, auch das Herausnehmen des Torhüters half leider nichts mehr.

Obwohl es schlussendlich nicht ganz für das Endspiel gereicht hat, so ist auch das Erreichen des Spieles um Platz 3 ein riesiger Erfolg. Denn egal wie das Spiel morgen ausgeht: Es ist auf alle Fälle das beste Abschneiden in der Geschichte. Gegen den Verlierer des heutigen Abendspieles Deutschland gegen Schweden haben die Österreicher morgen die Chance, die tolle Weltmeisterschaft mit einem Medaillengewinn abzuschließen.

Österreich - Finnland 5:6 (0:1, 3:1, 0:2, 2:2)
Tore:
05:10 0:1 LOHTANDER K (M$AKIAHO T/PIETSALO K)
15:58 1:1 POLLROSS M (BAUMGARTNER G)
18:25 1:2 HONKANEN J (RYHANEN S/LIUKKONEN M) - PP
19:31 2:2 PRIVOZNIK G (HEINL H)
23:34 3:2 GRUBER G (POLLROSS M) - PP
26:54 3:3 VIRTALA M (VILJAKAINEN S/VAAHTERA J)
35:00 3:4 VAAHTERA J (VILJAKAINEN S)
37:07 3:5 VILJAKAINEN S (VIRTALA M)
41:14 3:6 RYHANEN S (LIUKKONEN M/TUOMINEN A) - PP
42:56 4:6 POLLROSS M (GRUBER G/BAUMGARTNER G) - PP
46:09 5:6 POLLROSS M (KIRISITS J)
Schüsse: 38:36
Strafminuten: 4,5:6,0