2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

Inline Hockey, Logo Team AUT Eisenbauer.com

Österreichs Team für die Inline WM



Teilen auf facebook


Donnerstag, 17.Mai 2007 - 21:16 - Landshut und Passau sind zwischen dem 26. Mai und dem 2. Juni die Austragungsorte der diesjährigen IIHF Inline Hockey WM, an der auch das Team Austria teilnimmt. Es geht erneut um den Kampf gegen den Abstieg, für welchen der ÖEHV nun den Inline Kader bekannt gegeben hat.In den letzten beiden Jahren hat das Team Austria immer den Abstieg erfolgreich verhindert. Zwei Mal in Folge war man am Ende auf Rang 8 zu finden, besser als auf Rang 6 konnten sich die ÖEHV Skater nie platzieren.

Das Ziel für die WM in Bayern ist auch dieses Mal der Klassenerhalt. In der ersten Gruppenphase treffen die Österreicher auf Weltmeister USA, Gastgeber Deutschland und Tschechien. Mehr als die Außenseiterrolle wird man in diesen Duellen nicht inne haben und es wird wohl in den Platzierungsspielen zu einem Duell gegen Großbritannien kommen. Ein Sieg könnte somit wieder reichen, um die A-Gruppe zu halten.

Um das erklärte Ziel zu realisieren hat der ÖEHV zahlreiche EBEL erprobte Spieler in den Kader einberufen.

Team Austria, Kader Inline WM 2007:

Torhüter: Starkbaum Bernhard
WEISSKIRCHER Florian


Verteidiger: Gruber Gerd Pittl Stefan Altmann Mario Privoznik Georg Kirisits Johannes
TEPPERT Tino Urban Thomas


Angreifer: Pollross Michael Auer Thomas Baumgartner Gregor Heinl Harald
KRAIGER Jens Dolezal Christian Sturm Martin



Der Vorrundenspielplan für das Team Austria (alles in Passau:
So, 27.5.2007, 20 Uhr: GER - AUT
Mo, 28.5.2007, 20 Uhr: AUT - USA
Di, 29.5.2007, 18 Uhr: CZE - AUT