8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

 Patrick Juricek

Österreichs Damen mit perfektem WM Start



Teilen auf facebook


Freitag, 25.März 2016 - 22:32 - Toller Auftakt für das Team Austria bei der Damen WM. Die Österreicherinnen gewannen das erste Turnierspiel gegen die Gastgeberinnen aus Dänemark mit 4:3 und holten damit gleich zum Start Punkte.

Die Österreicherinnen kamen von Beginn an gut ins Spiel, und dominierten die ersten Minuten. Eine harte Strafe gegen Denise Altmann bedeutete das erste Power Play im Spiel, welches die Däninnen in der 9. Minute zur 1:0 Führung nutzten. Team Austria ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen, bereits in Min. 13 der verdiente Ausgleich durch Janine Weber. Österreich erhöhte den Druck, knapp vor Drittelende (40 Sekunden vor der Sirene) die verdiente 2:1 Führung Österreichs, Eva Beiter traf im Powerplay.

Das 2. Drittel begann ausgeglichen. Theresa Hornich im rot-weiß-roten Tor musste gleich am Anfang rettend eingreifen. Das Spiel temporeich, der Kampfgeist bei beiden Teams ausgezeichnet. Den Däninnen gelang in Min. 32 im Powerplay der Ausgleich. Danach noch einige Chancen auf beiden Seiten, Tor sollte in dieser Phase aber keines mehr fallen, mit 2:2 ging es in die letzte Pause.

Das 3. Drittel nichts für schwache Nerven. Nach 44 Minuten eine 5 gegen 3 Überzahl Österreichs, doch nichts wurde daraus. Die Däninnen machten es besser, sie brauchten in der 51. Minute nur 8 Sekunden im Powerplay zum 3:2 Führungstreffer. Der schnelle Ausgleich durch Janine Weber mit ihrem 2. Treffer an diesem Abend in Min. 54 brachte Österreich wieder ins Spiel zurück. In der Schlussphase neuerlich Überzahl der Gastgeberinnen. Doch in der Schlussminute ein sehenswertes Shorthanded Goal des Team Austria, erzielt von Anna Meixner. Österreich brachte den Sieg über die Runden. Ein verdienter Sieg, morgen warten die nächsten Skandinavierinnen, Gegner ist Norwegen.

Die weiteren Resultate des 1. Spieltags: Norwegen - Frankreich 1:4 (0:1, 0:3, 1:0), Slowakei - Deutschland 2:4 (1:1, 1:2, 0:1).

Dänemark - Österreich 3:4 (1:2, 1:0, 1:2)
Tore: Persson (9. PP), Jakobsen (32. PP), Gregersen (51. PP) bzw. Weber (13., 54.), Beiter (20. PP), Meixner (60. SH)


Quelle:red/Christian Benedek