8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Spitzenduell in Wien



Teilen auf facebook


Freitag, 13.Februar 2015 - 14:57 - Titelverteidiger KHL Gric Zagreb kann am kommenden Wochenende die Tabellenführung in der DEBL übernehmen – am Samstag spielen die Kroatinnen ab 18.50 Uhr in Wien Kagran gegen die WE-V Flyers, am Sonntag folgt dann der Showdown gegen den aktuellen Leader EHV Sabres Wien II (17.25 Uhr)…

Aber auch die Wienerinnen müssen bereits am Samstag ran, sie empfangen um 16.25 Uhr die Dragons aus Klagenfurt. Während dieses Duell zumindest von der Papierform her (Erster gegen Letzter) eine klare Angelegenheit werden dürfte und auch im anderen Samstagspiel Zagreb der klare Favorit gegen die Flyers ist, verspricht die Partie Sabres – Zagreb am Sonntag viel Spannung und Dramatik.

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Samstag, 14. Februar 2015:
16.25 Uhr EHV Sabres Wien II - DEC Dragons Klagenfurt
Eishalle Kagran 2; Schiedsrichter: Bakalarz Patrick, Batkiewicz Jakub

18.50 Uhr WE-V Flyers – KHL Gric Zagreb
Eishalle Kagran 2; Schiedsrichter: Bakalarz Patrick, Kucher Gernot

Sonntag, 15. Februar 2015:
17.25 Uhr EHV Sabres Wien II – KHL Gric Zagreb
Eishalle Kagran 1; Schiedsrichter: Batkiewics Jakub, Gindl Patrick


Die nächsten Spiele in der DEBL2:

Sonntag, 15. Februar 2015:
17.00 Uhr SPG Kitzbühel/Kufstein – Red Angels Innsbruck
Sportpark Kitzbühel; Schiedsrichter: Reiter Peter, Schmidt Mario


Quelle:red/ÖEHV