4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

Damen: Showdown in der Staatsmeisterschaft



Teilen auf facebook


Freitag, 07.März 2014 - 13:37 - Die Salzburg Eagles empfangen die Sabres Wien im zweiten Spiel der Finalserie am kommenden Samstag um 16 Uhr, in der Serie um Bronze spielen die WE-V Flyers am Samstag um 14.05 Uhr zuhause gegen die Neuberg Highlanders...

Das erste Spiel der Best of Three Finalserie konnten die Sabres Wien für sich entscheiden. Die Eagles müssen nun beim zweiten Spiel, das am Samstag ab 16 Uhr in der Eisarena Salzburg stattfindet, also alles geben, um ein drittes und damit entscheidendes Spiel um den Titel zu erzwingen. Setzen sich die Wienerinnen erneut durch, dürfen sie über den 11. österreichischen Staatsmeistertitel der Vereinsgeschichte jubeln.

Kommentar Sabres Wien, Trainer und sportl. Leiter Christian Klepp:
"Wir wollen am Samstag des Sack zumachen und den Titel fixieren. Die Mannschaft ist motiviert und will die Serie gleich am Samstag beenden."

Kommentar Salzburg Eagles, Trainer Frank Seewald
"Wir haben ca. 25% Außenseiterchancen. Die Sabres sind wirklich stark, aber wir werden viel Einsatz zeigen und alles geben. Und dann hoffen wir auf das nötige Quäntchen Glück, um für die harte Arbeit in dieser Saison belohnt zu werden."

Zusatzinfo Finale:
Head2Head in dieser Saison:
12.10.2013: Eagles - Sabres 1:2
19.01.2014: Eagles - Sabres 1:5
25.01.2014. Sabres - Eagles 5:2
16.02.2014: Sabres - Eagles 7:0
02.03.2014: Sabres - Eagles 5:2
=> 15:0 Punkte und Torverhältnis 24:6 für die Sabres Wien

In der Serie um Platz 3 ist die Ausgangslage ähnlich. Auch hier kommen die Neuberg Highlanders als Favorit mit einem Heimsieg im Gepäck nach Wien zu den WE-V Flyers. Im ersten Spiel der Best of Three Serie mussten sich die Wienerinnen bereits mit 1:7 geschlagen geben, beim Spiel diesen Samstag rechnen sie sich dank ihres Heimvorteils aber trotzdem noch eine kleine Chance aus...

Kommentar WE-V Flyers, Trainer und sportl. Leiter Ermin Hasovic:
"We have nothing to lose, so we will give everything and fight to win the game on Saturday. Our strategy is to play a simple game and make no mistakes."

Kommentar Neuberg Highlanders, Trainer Werner Kerth:
"Wir wollen den 3. Platz gleich am Samstag fixieren und die Mannschaft ist in ihrer momentanen Form auch fähig dazu. Der Gegner hat im letzten Spiel gut gespielt und nicht viel zugelassen, daher ist ein spannendes Duell zu erwarten. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir am Ende als Sieger vom Eis gehen werden."

Zusatzinfo Serie um Platz 3:
Head2Head in dieser Saison:
08.12.2013: Highlanders - Flyers 12:0
15.12.2013: Highlanders - Flyers 4:1
25.01.2014: Flyers - Highlanders 1:10
02.03.2014: Highlanders - Flyers 7:1
=> 12:0 Punkte und Torverhältnis 33:3 für die Neuberg Highlanders

Medaillentafel Österreichische Staatsmeisterschaft in der Geschichte des österreichischen Dameneishockeysports:
2012/13: Sabres Wien (Gold), DEC Salzburg Eagles (Silber), WE-V Flyers (Bronze)
2011/12: Sabres Wien (Gold), EHC Vienna Flyers (Silber), DEC Salzburg Eagles (Bronze)
2010/11: Sabres Wien (Gold), DEC Eagles Salzburg (Silber), EHC Vienna Flyers (Bronze)
2009/10: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Neuberg Highlanders (Bronze)
2008/09: Ravens Salzburg (Gold), SG Sabres/Flyers United (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2007/08: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Vienna Flyers (Bronze)
2006/07: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Vienna Flyers (Bronze)
2005/06: Ravens Salzburg (Gold), Dragons Klagenfurt (Silber), Sabres Wien (Bronze)
2004/05: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2003/04: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2002/03: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2001/02: Sabres Wien (Gold), Vienna Flyers (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)

Die nächsten Spiele in der Österreichischen Staatsmeisterschaft:

Finale - 2. Spiel:
Samstag, 08.03.2014:
16.00 Uhr DEC Salzburg Eagles - EHV Sabres Wien
Eisarena Salzburg; Schiedsrichter: Seewald Elias; Erber Peter, Verworner Maximilian
Stand in der Best of Three Serie: 1:0 für die Sabres Wien (5:2)

Finale - 3. Spiel (nur falls nötig):
Sonntag, 09.03.2014:
15.00 Uhr EHV Sabres Wien - DEC Salzburg Eagles
Eishalle Kagran 3; Schiedsrichter: TBA

Serie um Platz 3 - 2. Spiel:
Samstag, 08.03.2014:
14.05 Uhr WE-V Flyers - Neuberg Highlanders
Eishalle Kagran 2; Schiedsrichter: Wassmer Tobias; Durchner Leopold, Salamon Sebastian
Stand in der Best of Three Serie: 1:0 für die Neuberg Highlanders (7:1)

Serie um Platz 3 - 3. Spiel (nur falls nötig):
Sonntag, 09.03.2014:
16.30 Uhr Neuberg Highlanders - WE-V Flyers
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: Fussi Wolfgang; Riedmann Pirmin, Sereinigg Gerhard


Quelle:ÖEHV